ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
NEUIGKEITENals RSS-Feed abonnieren
Wird heute die Büchse der Pandora geöffnet?
Wird heute die Büchse der Pandora geöffnet? (27.03.2015, Wolfgang Rudolph)
 Wenn heute das Gesetz zur „Infrastrukturabgabe für die Benutzung von Bundesfernstraßen“ durch den Bundestag geht wird sicherlich viel darüber geschrieben und gesprochen werden. Das Wahlversprechen von Angela Merkel

Zitat:
„Mit mir wird es keine Pkw-Maut geben.“
https://www.youtube.com/watch?v=T5a08pZBYf4

führt sicher nicht zum Rücktritt der Bundeskanzlerin – was eigentlich logische Konsequenz sein müsste. Aber mal ehrlich, es wird ja keine Maut sondern nur eine Infrastrukturabgabe kommen. ;)

Diese ausländerfeindliche und inländerdiskriminierende Zwangsabgabe wird von Europa wohl kaum gestoppt werden können. Dafür ist Deutschland leider viel zu mächtig in der Gemeinschaft.
Wohl aber wird, nach der manifesten Installation, dieses bayerischen Ego-Projekts auch im geschröpften Ausland diese neue Einnahmequelle auf Interesse stoßen. Jedem Land seine eigene Maut wird wohl die Devise heißen. Wir werden fortan in jedem Land zahlen müssen.
Sollten wir „Inländer“ durch dieses sinnlose Bürokratiemonster finanziell nicht stärker belastet werden als bisher? Träumt ruhig weiter ihr Wahlversprechenbrecher!
Und warum muss ich als Deutscher auf Bundesstraßen die Infrastrukturabgabe löhnen und „der“ Ausländer nicht?! Im eigenem Land benachteiligt – hallo BVerfG!
Ich hoffe inständig, dass die EU und der Europäische Gerichtshof genügend Verstand und Standvermögen besitzt diesen Mist zu untersagen. Aber viel Hoffnung habe ich nicht. Leider werden viele Gesetze und Vorschriften gegen uns Menschen gemacht und die träge Masse lässt es sich gefallen.
Ich werde von künftigen Wahlversprechungen der Frau Merkel kein einziges Wort mehr glauben – die Sache ist für mich durch!

Mit kopfschüttelnden Grüßen

Wolfgang Rudolph


2 Kommentare
Unser Shop macht eine Pause
Unser Shop macht eine Pause (20.02.2015, Wolfgang Rudolph)
 Als Thomas Ritter vor Jahren den Computer:Club2-Shop eröffnete hatten wir alle große Erwartungen. Aber die Unsicherheit wie erfolgreich der Shop laufen würde war natürlich vorhanden. Trotz viel Arbeit und Ideen die Thomas in dieses Projekt hineingesteckt hat blieb der Erfolg überschaubar aber wir wollen nicht unzufrieden sein.
Es wurde von Anfang an ein freies Softwarepaket eingesetzt um die Kosten niedrig zu halten. Aber die Wartung dieser SW war sehr zeitintensiv. Die laufenden Erweiterungen, Updates und Ergänzungen zur Einhaltung der, immer komplexer werdenden, gesetzlichen Bestimmungen und des sicheren Zahlungsverkehrs wuchsen ständig. Schließlich war es kaum mehr zu leisten. Nach dem letzten Update sorgten Inkompatibilitäten dafür, dass das System nicht mehr problemlos lief. Es blieb nichts anderes übrig als den Shop abzuschalten.
Allerdings nicht für immer. Künftig wird im Shop eine neue Software auf der Basis von SaaS eingesetzt werden. Damit bleibt „nur“ noch die Pflege des Datenbestands an Thomas hängen.

Es wird ein bisschen dauern bis es soweit ist und Thomas alle Artikel neu eingegeben hat. Aber sobald der neue Shop online geht werde ich natürlich hier darüber berichten.

An dieser Stelle möchte ich mich endlich mal, ganz herzlich, bei Thomas Ritter bedanken für alles was er bisher schon für uns getan hat!

Viele Grüße
Wolfgang Rudolph

P.S. Wer vorher unbedingt Shopartikel braucht kann sich per E-Mail an Thomas Ritter wenden.

5 Kommentare
Die Folge 149 ist verfügbar!
Die Folge 149 ist verfügbar! (16.12.2014, Wolfgang Rudolph)
 So, dass Warten hat ein Ende. Gestern konnten wir die Datei laden und diese Nacht in die verschiedenen Formate konvertieren. Alle Formate stehen seit 3.oo Uhr zum Download bereit.
Die YouTube Files werden in Kürze folgen, dafür sind noch einmal eine Menge Arbeitsschritte notwendig. Aber – alles wird gut!
Die Folge 150 ist bereits in Arbeit und wird pünktlich am 28. Dezember zur Verfügung stehen.

Also kann ich nur sagen „Frohe Weihnachten“. Natürlich verbunden mit den besten Wünschen für das Jahr 2015, sowie Gesundheit und Glück, vom gesamten Computer:Club²-Team.

Mit vorweihnachtlichen Grüßen

Wolfgang Rudolph

7 Kommentare
Da haben wir den Salat!
Da haben wir den Salat! (14.12.2014, Wolfgang Rudolph)
 Irgend etwas ist schief gelaufen. Heute gibt es noch keine TV Sendung. Die Folge 149 ist verschwunden. Leider konnte ich über das Wochenende niemand erreichen der in dieser Situation wirklich weiterhelfen kann. Aber gleich morgen früh werde ich alle Hebel in Bewegung setzen um die Folge 149 zu finden. Dann muss sie allerdings noch konvertiert und auch für YouTube aufbereitet  werden. Es dauert also noch etwas.
Es tut mir leid, aber unsere Sendungen werden von Menschen gemacht und die machen nun ab und zu mal Fehler.
Nur wer noch nie einen Fehler gemacht hat darf sich wegen dieser Verzögerung beschweren. ;)

Viele Grüße und dennoch einen schönen Sonntagabend!

Wolfgang Rudolph

6 Kommentare
10010110
10010110 (30.11.2014, Wolfgang Rudolph)
 Die kommende Woche geht es wieder los. Die nächsten Fernsehsendungen müssen produziert werden. Eine Sendung wird eine ganz besondere Sendung werden. Genau darauf bezieht sich die Überschrift. Der Hardcore-Programmierer wird es längst erkannt haben, es ist die Folge 150 !
Natürlich kann und wird das keine „normale“ Sendung werden. Wir haben in dieser Sendung nur ein Thema, den Computer:Club². Es wird eine Sendung mit Gästen die alle etwas zum CC² beitragen, dass er gelingt und das alles rund läuft. Mal so ein Blick hinter die Kulissen. Wer unsere Gäste sein werden? Das wird natürlich nicht verraten, nur soviel, Wolfgang Back wird natürlich in dieser Sendung dabei sein.
Ausgestrahlt wird diese Folge ab Sonntag dem 28. Dezember 2014 um 19.3o Uhr.
Also freuen Sie sich schon einmal darauf, aber vorher, am 14. Dezember 2014, gibt es noch eine „normale“ Sendung vom Computer:Club².

Mit den besten Grüßen

Wolfgang Rudolph

P.S. Zum Thema des gelöschten TV-Takes komme ich später, erst müssen die Anwälte meinen Bericht entschärfen damit ich im nächstem Jahr nicht gezwungen sein werde „Knast-TV“ zu machen. ;)

6 Kommentare
ältere Beiträgeältere Beiträge
SCHLAGZEILEN
Gefahr für Milliarden von SSL-Verbindungen (28.03.2015)
Der neue Hacker Intelligence Initiative (HII) Report von Imperva empfiehlt aus Sicherheitsgründen den Verzicht auf RC4-Verschlüsselung für SSL-Protokolle. Eine neue Angriffsform kann SSL-geschützte Daten in einem von 16 Millionen RC4-Verschlüsselungsfällen gefährden.

Smartphone-Land Deutschland (27.03.2015)
44 Millionen Deutsche nutzen ein Smartphone. Die Geräte werden als Terminplaner und News-Medium, zur Navigation oder als Wecker eingesetzt. 57 Prozent der Smartphone-Nutzer ab 65 Jahren surfen mit ihrem Mobiltelefon im Internet

Spionageangriff gegen Israel und Deutschland aufgedeckt (26.03.2015)
Bei der „Operation Woolen-Goldfish“ handelt es sich nach Erkenntnissen der Trend Micro Experten um einen Spionageangriff auf Israel und Deutschland. Die Fachleute vermutet Iran als Auftraggeber. Die Kampagne wurden von der cyberkriminellen Gruppe Rocket Kitten durchgeführt.

Nächster Schritt zum Quantencomputer (25.03.2015)
Physikern ist es gelungen, zwei komplett unterschiedliche Quantensysteme miteinander zu koppeln. Damit sind sie auf dem Weg zum Quantencomputer einen wichtigen Schritt vorangekommen. Die Forscher setzten dabei auf eine Methode, die in der Quantenwelt ebenso gut zu funktionieren scheint wie bei uns Menschen:

X-Force-Bericht zeigt mehr Sicherheitslücken als je zuvor (24.03.2015)
Eine Milliarde Datensätze mit persönlichen Informationen sind im Jahr 2014 in falsche Hände geraten. Allerdings bei dem größten Teil der festgestellten Cyberanagriffe wurde nicht einmal veröffentlicht, um was für Angriffe es sich handelte. Die Entwickler kommen beim Patchen nicht hinterher

ältere Schlagzeilenältere Schlagzeilen
AKTUELLE SENDUNG
CCZwei als Audiocast (Folge 465 vom 23.03.2015)

Anhören:
 
Alternative Downloads:
Download 128 Kbit/s (~27 MB)
Download 32 Kbit/s (~7 MB)
Ogg Vorbis 56 Kbit/s (~12 MB)
RSS Feed (Audiocast, letzte 5 Sendungen)
Downloadprobleme? Klicken Sie hier.

CCZwei im TV (Folge 156 vom 22.03.2015)

MP4 H.264 Codec (~200 MB)
AVI Xvid Codec (~200 MB)
iPod M4V H.264/AAC Codec (~200 MB)
MP4 H.264 Torrent Link
RSS Feed (Videocast, letzte 5 Sendungen)

CCZwei auf YouTube

YouTube-Kanal (Hauptadresse)
YouTube Filetstücke Archiv 1 (4:3)
YouTube Filetstücke Archiv 2 (16:9)
YouTube Filetstücke Archiv 3 (16:9)
 
Neues Spendenkonto
Deutsche Kreditbank AG
Konto: 1009097443
BLZ: 12030000
SWIFT / BIC: BYLADEM 1001
IBAN DE59 120300001009097443
Kontoinhaber: Wolfgang Rudolph
Stichwort: CC2

 Werbung
Kontent

SpeedPartner

Unsere Seite wird gesponsert von kontent.de und speedpartner.de
Links
Homepage W. Back
Homepage W. Rudolph

Druckversion Impressum Haftungsausschluss