ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Startseite
  Neuigkeiten
  Historie
  Pressestimmen
  Redaktion
  Kontakt
  Sitemap
  Haftungsausschluss
  Impressum


NEUIGKEITENals RSS-Feed abonnieren

31.08.2008
Mit der Statistik auf Du und Du (Wolfgang Back)

Das Monatsende ist da und für mich bedeutet es immer wieder, Bilanz zu ziehen, ob unser CCZwei noch die rechte Bahn eingeschlagen hat. Oder gibt es evtl. überproportionale Einbrüche.
Der August gehört natürlich noch voll zu den Sommermonaten und Urlaubsmonaten, in denen das Internet eine untergeordnete Rolle spielt. Mittlerweile aber sind die Einbrüche nicht mehr so gravierend, weil man auch am Urlaubsort die entsprechenden Möglichkeiten besitzt, um ins Netz zu gehen.
Weil es so ist, wie oben beschrieben, haben die Öffentlich Rechtlichen ihr  Sommersonderprogramm eingeführt und die Privaten leben ebenfalls von Konserven. Dafür sieht unsere Statistik noch ganz gut aus.



Doch da gibt es einen Tag im Monat August, den wohl keiner versteht. Es bilden sich immer Mittelwerte heraus, die ein leichtes Plus oder ein leichtes Minus verzeichnen. Doch der 23. August muss ein besonderer Tag gewesen sein.



Wie man hier leicht sehen kann, wurde an diesem 23. August besonders intensiv auf unsere Seite zugegriffen. Ich kann dies auch in Zahlen dokumentieren. Vielleicht sollte man den 23. August als den Tag der Internetrecherche postulieren.



Sie sehen in der Tabelle, dass sich so ein Tagestraffic von ca. 3 GByte eingeschlichen hat. Noch vor nicht allzu langer Zeit bewegten sich die Zahlen Megabytebereich. Doch wieder die Frage: Was war am 23. August los? Ein Tagestraffic von 55 GB - das gab es noch nie und ich kann es mir auch nicht erklären. Ob da eventuell die Außerirdischen die Seite neu entdeckten und nicht genug bekommen konnten?

Nun sind wir leider nicht die großen Macker, die so einfach mit dem Traffic umgehen können. "Je mehr - desto besser" wäre wahrscheinlich die Devise von vielen Agenturen. Doch wir bekommen unseren Traffic gesponsert. Normal sind 10 GB im Monat, wenn man einen privaten Vertrag abschließt. Doch diese 10 GB wurden alleine am 23.8. fast 6 mal überschritten.

Daher danken wir vor allem der http://www.kontent.de, die uns bisher sehr geholfen hat.Es ist nämlich gar nicht so leicht, einen Partner ausfindig zu machen, der zum einen gute Verfügbarkeit und Wartung zur Verfügung stellt und zum anderen auch den erhöhten Traffic auffangen kann. Nochmals vielen Dank an Uli Klinkhammer, der unseren Auftritt sponsert.

20 Kommentare
zurück zum Archiv

Druckversion Impressum Haftungsausschluss