ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Startseite
  Neuigkeiten
  Historie
  Pressestimmen
  Redaktion
  Kontakt
  Sitemap
  Haftungsausschluss
  Impressum


NEUIGKEITENals RSS-Feed abonnieren

16.11.2008
Mal ganz ohne Politik (Wolfgang Back)

Heute habe ich mal wieder die serielle Schnittstelle entdeckt. Um mit meiner Telefonanlage kommunzieren zu können, muss ich mich seriell anmelden. Früher war das kein Problem. Man hatte eine oder meistens sogar zwei serielle Schnittstellen herausgeführt. Oft war es sogar gang und gäbe, eine 25 polige und eine 9 er Buchse zu besitzen. Doch dann plötzlich war das Interesse an der Seriellen Schnittstelle wie abgeschnitten. Keiner lieferte mehr Laptops mit RS232 aus. Wer seine alten Geräte wie Modems und ähnliches noch betreiben wollte, der war auf die eigene Kreativität angewiesen.

"Mensch, hast Du nicht mitgekriegt, dass man heute virtuelle Schnittstellen sowohl im Bereich seriell wie auch parallel benutzt?"
Doch, ich habe das mitgekriegt und habe mich auch schon recht frühzeitig mit Material ausgestattet.

Ich kann mir vorstellen, dass es unter den Zuhörern Leute gibt, die diese Hardware erfolgreich auch mit Vista benutzen. Ich habe leider keinen Treiber mehr für diese Hardware. Es würde mich freuen, wenn mir jemand den Vistatreiber zuschicken könnte.

Nun bin ich ja nicht ganz ohne Auswege. Für meinen Vaio als Subnotebook habe ich eine Express Card besorgt, die mit Serieller Schnittstelle ausgestattet ist. Dafür war auch ein Vista Treiber on CD. Der Vorteil: man kann jetzt wieder Schnittstellen ganz unten einrichten, mit denen normalerweise die alte Technik läuft.
Ich kann mich noch entsinnen, dass ich die obige  Hardware installiert bekam, aber erst ab COM Port 40. Da lief nichts mit alter Technik.



Mit der Express Card kann ich jetzt wieder COM 1,2,3,4 oder höher einstellen. Ist toll, dass jetzt alles wieder funktioniert. Von wegen. Ich möchte gerne die seriellen Signale drahtlos übertragen. Dazu eignete sich bisher immer ein Bluetooth Gerät namens Pico Plug.
 
Doch mit Vista ist es, gelinde gesagt, schwer, eine ordentlich Kommunikation herzustellen. Wahrscheinlich wird es gar nicht klappen. Ich werde noch daran herumfummeln und versuchen, die Dienste des Pico Plug abzufragen. Ansonsten werde ich zur VM Maschine abwandern müssen und mit Windows 2000 die Kommunikation erfolgreicher betreiben.


zurück zum Archiv

Druckversion Impressum Haftungsausschluss