ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Startseite
  Neuigkeiten
  Historie
  Pressestimmen
  Redaktion
  Kontakt
  Sitemap
  Haftungsausschluss
  Impressum


NEUIGKEITENals RSS-Feed abonnieren

05.12.2008
Universalplayer Marke Fred Feuerstein (Wolfgang Back)

Gestern noch hat man sich den Kopf darüber zerbrochen, wie man wohl eine DVD mit einem Plattenspieler zum Klingen bringen kann. Natürlich ist ein neuer Plattenspieler dazu nicht in der Lage. Doch die Lösung: Der im Jahre 1974 entwickelte Universalplayer für die Hobbythek ist in der Lage, auch doppelte DVD's zu lesen und darzustellen. Lediglich der Videoteil fehlt bei diesem Modell. Erstaunlich ist die Präzision des Armes, der ebenfalls aus der Werkstatt von Fred Feuerstein stammt.
Volles Lob erhielt die Anlage von Volker Dittel (rechts), der der Chef unserer Niederfrequenzabteilung beim WDR war. Jetzt ist er auch schon Pensionär. Er war von dem linearen Frequenzgang des Gerätes begeistert.
Interessant ist die Lösung der Lautstärkeregelung. Durch Öffnen oder Schließen der unten zu sehenden Tür ist es möglich, laut oder leise zu stellen.



Da die Maschine durch Kurbeltrieb funktioniert, ist es ratsam, den darauf eingespielten Jean Pütz bei Nutzung mit zu engagieren.

5 Kommentare
zurück zum Archiv

Druckversion Impressum Haftungsausschluss