ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Startseite
  Neuigkeiten
  Historie
  Pressestimmen
  Redaktion
  Kontakt
  Sitemap
  Haftungsausschluss
  Impressum


NEUIGKEITENals RSS-Feed abonnieren

07.12.2008
Schöner Beitrag bei Phoenix (Wolfgang Back)

Ich bin oft mit Phönix verbunden, da dort oft fantastische Produktionen gesendet werden. Heute Abend habe ich die Suche nach anderen Planeten gehört und gesehen und brauchte nicht diese Alltagsware Kerner anzuschauen. Das Problem, was bei Phoenix angesprochen wurde, war ganz einfach die Frage nach einer Möglickeit einer intelligenten menschenähnlichen Bevölkerung eines erdnahen Planeten. Dass sich Jupiter als unser Schutzschild erweist, habe ich nie angedacht.
Doch die ganze Story, die dort erzählt wurde, war  ziemlich aufregend und futuristisch. Geglaubt habe ich gar nichts.Ich glaube, dass wir mit dem zufrieden sein sollten, was wir so einigermaßen ergründet haben. Zumindest sollten wir glauben, dass unsere Erde ein Planet der Sonne ist, dass die Erde rund ist und keine Scheibe darstellt.  
Mit diesen Erkenntnissen sollten wir unsere Investitionen dort hin leiten, wo wir einen bleibenden Wert erwarten.
Ich frage mich nur, ich sehe gerade im ZDF, wie Menschen in Island abgezockt wurden.  Ich frage mich nur, wieso jetzt der deutsche Staat einspringen soll. Ich würde dies als "verzockt" abhandeln.  

31 Kommentare
zurück zum Archiv

Druckversion Impressum Haftungsausschluss