ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Startseite
  Neuigkeiten
  Historie
  Pressestimmen
  Redaktion
  Kontakt
  Sitemap
  Haftungsausschluss
  Impressum


NEUIGKEITENals RSS-Feed abonnieren

07.03.2009
Der fuenfte Tag auf der CeBit 2009 (Wolfgang Back)

Ein seltener Anblick: Die G DATA - Theke komplett leer. So etwas kann man nur morgens gegen 9:00 Uhr fotografieren.



Ganz anders ist die Situation ein Stockwerk tiefer. Hier ein Blick in das Studio auf der Messe. Hier wird von morgens bis abends gearbeitet. Im Vordergrund ist Arne, der in diesem Jahr Manfred Kloiber ersetzen muss, da der ja die Hände voll zu tun hat mit seiner neuen Sendung im Deutschlandradio.



Da wir nicht nur Audiosendungen produzieren, sondern auch für die nächste Fernsehsendung Material liefern, müssen wir auch mit der Videokamera aktiv werden. Hier sehen Sie Arne in Aktion.(Übrigens: auf besonderen Wunsch von Lena aus dem Forum, die Arne gerne einmal sehen wollte.



Es ist gelaufen. Der Wettbewerb des schönsten Menschen bei G DATA ist eröffnet. Die Bewerber haben nach längerem Aufenthalt in der Maske die Kompetition eröffnet. (W. R. brauchte dreimal so lange in der Malse  als ???)

Hier ist der Tagesstar der Servicekräfte von G DATA: Ludmilla.



Für W. R. wird es immer schwerer, dagegen anzustinken. Er greift voll in die Trickkiste und erscheint mit völlig neuem Kopfschmuck. Er setzt voll auf die Kraft des CCZwei und hofft auf die Unterstützung seiner Fans.



Nach dem knappen Wettkampf (W.R. hat leider wieder knapp verloren) geben sich die Kontrahenten dennoch die Hände und versöhnen sich. Die Spannung steigt. Wird W.R. morgen noch toppen können?



Ausser Konkurrenz: Plötzlich schaffte es Tom aus Pinneberg ganz alleine in unser Studio. Er ist 13 Jahre alt und hört den CCZwei seit der letzten CeBit. Er ist in seiner Schule Mitglied eines Schulradiosenders im Offenen Kanal und weiss, wie Interviews funktionieren.



58 Kommentare
zurück zum Archiv

Druckversion Impressum Haftungsausschluss