ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Startseite
  Neuigkeiten
  Historie
  Pressestimmen
  Redaktion
  Kontakt
  Sitemap
  Haftungsausschluss
  Impressum


NEUIGKEITENals RSS-Feed abonnieren

23.11.2009
Wie geht so etwas? (Wolfgang Back)

Heute Abend habe ich mal wieder bei eBay vorbeigeschaut und einige Suchbegriffe eingegeben. Besonders aufmerksam wurde ich, als ein Synchronkabel zwischen Computer und iphone für 1 Euro steigern konnte. Doch das war nicht die eigentliche Sensation. Wie kommt das Produkt für 39 Cent von Hongkong nach Deutschland?



Ich habe es einfach einmal probiert, denn ein solches Synch Kabel kann nie etwas schaden - falls es überhaupt ankommt. Wie kommt man mit 39 Cent von Hongkong nach Deutschland mit einem Produkt, das immerhin eine reale Ausdehnung besitzt?

Wieso sind DHL, Hermes, GP, UPS und andere so viel teurer im innerdeutschen Verkehr? Natürlich geht so etwwas nur über den Zahlungsverkehr paypal. Wollte man hier Auslandsüberweisungen deutscher Banken nutzen, dann wäre man schnell am Ende angekommen. Das Produkt würde ein x-faches dessen kosten, was vorher vereinbart wurde.

Jetzt bin ich einfach gespannt, was passiert. Ob ich an Weihnachten das Kabel nun in der Hand habe oder nicht ist ziemlich egal. Doch bleibt es bei diesen Transportkosten von 0,39 Cent, dann frage ich mich, wie dies möglich ist.



Ich werde das Ergebnis irgendwann berichten können. Sollte dies funktionieren - und daran zweifle ich ich in keinem Moment, dann hat sich unsere Welt einen großen Schritt in punkto Zukunft ausgesucht.
Was da jetzt noch passiert ist auch gigantisch. Die Paypal Bank hat das Geschäft angenommen. Sie wird mit meiner Bank ausmachen, dass ich einem Hongkong - Geschäft zugestimmt habe und den vereinbarten Betrag von 1,39 überweisen. Aber wohin? - nach Hongkong in diesem Fall - und das wäre vor wenigen Monaten nur mit hohen Gebühren vonstatten gegangen.
Sollte ich wirklich mit 1 Euro 39 Cent das Kabel in der Hand halten, dann haben wir Riesenschritte vollführt, die nicht nur alles im positiven Licht glänzen lassen. Dann müssen wir Asien komplett den Zugang ermöglichen- vor allem viel günstiger, als auf dem heimischen Markt.

65 Kommentare
zurück zum Archiv

Druckversion Impressum Haftungsausschluss