ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Startseite
  Neuigkeiten
  Historie
  Pressestimmen
  Redaktion
  Kontakt
  Sitemap
  Haftungsausschluss
  Impressum


NEUIGKEITENals RSS-Feed abonnieren

28.02.2010
Morgen also geht's zur CeBit (Wolfgang Back)

Für uns ist dieser Weg nichts Neues. Und dennoch gibt es Nuancen, die über jeder CeBit sich anders entwickelten. Wir erlebten die tollsten Überraschungen, was unsere Übernachtungen anging. Wir wohnten schon in günstigen Wohnheimen, begannen unsere Karrieren zum Teil in Privatzimmern, die sonst vom Kind der Familie besetzt waren und logierten auch in exklusiven Appartments.
Die CeBit war lange Jahre lang das Ereignis des Jahres - doch der Glanz nahm nach der Jahrtausendwende immer mehr ab.
Toll waren die Feste von EPSON in der Stadthalle, als der Kollege Schreiber noch die Hände im Spiel hatte. Da gab es nichts zu toppen - es war einfach super.
Da gab es Feste von IBM, Sony, Tobit, GDATA,  die die Journalisten anzogen. All dies ist weitgehend vorbei. Man kann auch nicht mehr so einfach in den Hallen feiern. Die CeBit Vorschriften sind da nicht gerade großzügig. Das wird sich irgendwann rächen, weil viele Aussteller sich über die Regelungen beschweren.

Wir freuen uns auch in diesem Jahr, dass wir quasi eine Heimat gefunden haben. Wir werden wieder in dem Hotel Benther Berg bei Hannover einkehren. Wir sind da weit weg vom Zentrum und können damit auch allen Einladungen widersprechen.

In dem Dorf gibt es eine Gaststätte, die wir am Abend wahrscheinlich anlaufen werden. Irgendwie heißt die Gaststätte Carthuiser. Dort wird uns der Wirt wieder persönlich begrüßen und ich werde von der Sülze mit Bratkartoffeln schwärmen, W. Rudolph wird sich wieder in die Schnitzel mit Pommes vertiefen.

Und das Tollste: Unser Chefchen, die oft die Aufnahme der Sendungen dirigiert, wohnt mit ihrem Mann in einem Hotel, das der Deutschlandfunk gebucht hat. Sie will aber auf jeden Fall einmal in dem Lokal die Sülze  genießen. Damit wird die diesjährige CeBit auch zum lukullischen Erlebnis.
Zur Information: die Sülze aus der Büchse  ist derart mager ausgelegt, so dass man ohne Reue die Beilage akzeptieren kann. Die Beilage Bratkartoffel passt perfekt dazu; muss jedoch energetisch anders betrachtet werden.
Beides zusammen ist ein jährlicher Genuss in Benthe. Damit wird es klar, wo wir zu finden sind, falls der Messetag nicht zu anstrengend war.


14 Kommentare
zurück zum Archiv

Druckversion Impressum Haftungsausschluss