ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Startseite
  Neuigkeiten
  Historie
  Pressestimmen
  Redaktion
  Kontakt
  Sitemap
  Haftungsausschluss
  Impressum


NEUIGKEITENals RSS-Feed abonnieren

22.07.2010
Vielen Dank für die Anteilnahme (Wolfgang Back)

Die Sommerpause des CCZWEI ist nun endgültig vorbei. Die letzte Folge 229 stammt schon aus der neuen Staffel. Jetzt geht es also in neuer Frische weiter mit unseren Sendungen. Für mich ist es immer noch ein Mirakel, wie wir in 4 Jahren so viel Output leisten konnten. Der vierte Geburtstag ist übermorgen, am 24.7.2010.

Doch ich möchte noch einmal kurz zurückblicken. Auf meinen letzten Blog haben viele Leser sehr nett geantwortet. Sie haben mir Trost gespendet und die Texte zeigten mir, dass wir das richtige Publikum ansprechen. Vielen Dank für die zahlreichen  Trost- und Beileidsbekundungen zum Tode meiner Mutter.

Bei meinen Gedanken zu den Geschehnissen kam ich auch auf absonderliche Ideen. Das, was bei uns Menschen fehlt, ist der RESET - Knopf, der viele falsch laufende Entwicklungen abbrechen könnte. Ein RESET wäre dann hilfreich, um neue Ausgangssituationen einzustellen. Vielleicht wären dann alte Fehlentwicklungen wieder entfernt – auch bei uns Menschen.

Zusätzlich fehlt uns auch ein einstellbares BIOS. Hier könnte man einiges  einstellen, wie der Mensch  zu funktionieren hat. Hier könnte man Vieles einstellen, was den Menschen für das Leben fit macht. Wie würde der menschliche Bootvorgang verlaufen?  Man hätte wahrscheinlich die Wahl zwischen „altes Betriebssystem“ und „Advanced Betriebssystem“.

Wer auf Nummer „Sicher“ geht, der wählt natürlich das alte Betriebssystem, da dies den Bedingungen seiner Geburt entspricht. Wer jedoch bis dato eher auf der Flucht vor sich Die Sommerpause des CCZWEI ist nun endgültig vorbei. Die letzte Folge 229 stammt schon aus der neuen Staffel. Jetzt geht es also in neuer Frische weiter mit unseren Sendungen. Für mich ist es immer noch ein Mirakel, wie wir in 4 Jahren so viel Output leisten konnten. Der vierte Geburtstag ist übermorgen, am 24.7.2010.

Die Wahl verschiedener Betriebssysteme ist allerdings an den RESET Knopf gebunden. Jeder muss seine Wahl letztendlich wieder RESETTEN können, um alte Parameter wieder einzustellen.
Doch was würde passieren, wenn jeder, der sich dafür interessiert, einen RESET herbeiführen könnte; wenn später der RESET – Knopf wieder alles zurückstellen würde.

Es wäre sehr wahrscheinlich ein ständiger Wandelprozess zu Gange. Weder der eine noch der andere Zustand wäre für die Systemwechsler stabil.
Vielleicht gibt es aus diesem Grund auch keinen menschlichen RESET – Knopf.

Gäbe es ein BIOS, das sich auf menschliche Aktionen einstellen ließe, dann würden einige Neues probieren. Ein Betriebssystem namens "Advanced OS" wäre wahrscheinlich sehr beliebt. Hier könnte etwas Neues passieren, würden viele Umsteiger denken.


11 Kommentare
zurück zum Archiv

Druckversion Impressum Haftungsausschluss