ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Startseite
  Neuigkeiten
  Historie
  Pressestimmen
  Redaktion
  Kontakt
  Sitemap
  Haftungsausschluss
  Impressum


NEUIGKEITENals RSS-Feed abonnieren

27.07.2010
Ich wäre gerne selbständig. (Wolfgang Back)

Im Moment tüftle ich an zwei Webcams herum, die ich gerne einbinden möchte. Letztendlich sollen sie auch per iPhone eingeklinkt werden.
Dass ich die Anmeldung nur per mitgelieferter Software machen kann, stört mich sehr. Ich würde gerne über systemnahe Befehle die Einstellungen vornehmen.
Beide Kameras sind Pan Tilt Kameras, die also per Fernzugriff gesteuert werden können. Die eine Kamera ist etwas betagter und muss mit einer Software bedient werden, die mit Windows XP zusammenarbeitet. Da ich aber Vista benutze, ist die Einstellmöglichkeit verwehrt.
Die Kamera kommt mit einer Voreinstellung der IP Adresse von 192.168.0.20.
Das korrespondiert natürlich nicht mit meinem Netzwerkrahmen, der sich auf 192.168.178.xx bezieht.
Damit ich die IP Adresse umstellen kann, muss ich einen uralten Computer anwerfen, der noch WIN 98 fährt. Denn auf diesem Rechner läufzt noch die Software zur Änderung der IP Adresse. Das kann aber nicht sein, dass ich in aller Zukunft einen Rechner vorhalten muss, der ein antiquiertes Betriebssystem fährt.

Das, was ich will, ist die Umstellung einer Factory IP 192.168.0.20 in eine neue IP mit 192.168.178.42. Wahrscheinlich gibt es doch ein Tool, das dies spielend vornehmen kann. Nur mir ist es derzeit unbekannt. Mit dem DOS basierten Befehl ipconfig habe ich schon erfolglos probiert.

Die zweite Kamera kann ich per Vista ins Netz einklinken. Doch hier fehlt die iPhone Connection, da Steve Jobs ja so ein großer Freund von Java ist. Der Typ spinnt auch ganz kräftig, dass er einfach "Nein" zu Java sagt.

Noch einmal die Frage: gibt es ein Tool, mit dem ich eine IP Kamera ansprechen kann (192.168.0.20) und die IP Adresse umstellen kann (192.168.178.42)?
Ein Tipp würde mir weiterhelfen.

11 Kommentare
zurück zum Archiv

Druckversion Impressum Haftungsausschluss