ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Startseite
  Neuigkeiten
  Historie
  Pressestimmen
  Redaktion
  Kontakt
  Sitemap
  Haftungsausschluss
  Impressum


NEUIGKEITENals RSS-Feed abonnieren

17.09.2010
Wir waren wieder fleißig (Wolfgang Back)

Am Mittwoch waren wir wieder in Düsseldorf im Studio. Wir produzierten wieder eine neue TV Folge, die sehr problemlos aufgezeichnet wurde. Wie diese Fernsehsendungen entstehen, ist sowieso ein Phänomen. Immerhin müssen wir 53:30 Minuten Sendung füllen.
Dafür, dass keiner von uns den Fernsehjob Fulltime ausfüllt, ist das Ergebnis schon überraschend.
Damals - beim WDR - galt eine Sendung von dieser Länge als Stundensendung und es wurde mehrmals der Ablauf geprobt. Dies bedeutete auch, dass eine Woche lang das Studio blockiert war. Es wurden Ablaufproben und Lichtproben und Kameraproben ausgeführt. Die Sendung selbst war dann am Aufzeichnungstag das kleinste Problem.

Heute haben wir für all diese Proben keine Zeit mehr. Wir müssen in einer sehr streng gesetzten Produktionszeit alle Aufnahmen unter Dach und Fach bringen.

Rechnen Sie einfach einmal mit. Das normale Geschehen in Düsseldorf im Studio sieht vor, dass wir alle gegen 10:00 Uhr in Düsseldorf erscheinen und dann sofort loslegen.

Die meisten Takes werden ohne Wiederholung in die Sendung eingespielt. Diesmal hatten wir wieder eine Skype Videoeinspielung in Vorbereitung.
Wir schalteten ohne Probleme nach Berlin und erlebten einen Beitrag von Jan Rähm, der einen neuen Stick für Mitschriften vorstellte. Man kann damit Referate verfolgen, in dem man eigene Bemerkungen einfügt, man kann damit das komplette Referat rekapitulieren, man kann damit ... und das genau sollte man sich bei der nächsten Sendung ansehen.


7 Kommentare
zurück zum Archiv

Druckversion Impressum Haftungsausschluss