ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Startseite
  Neuigkeiten
  Historie
  Pressestimmen
  Redaktion
  Kontakt
  Sitemap
  Haftungsausschluss
  Impressum


NEUIGKEITENals RSS-Feed abonnieren

08.06.2011
Die IPv6-Generalprobe am 8.Juni 2011 (Wolfgang Back)

Heute lief ein Test im Internet, der die Zeichen der Zukunft setzte. Wir reden schon lange darüber, dass sich die Adressierung des Internets ändern muss, da mittlerweile die eindeutigen IP-Adressen knapp werden. Irgenwann werden wir nicht mehr jeden Internetteilnehmer eindeutig mit einer Adresse versehen können. Das Zauberwort heißt IPV6. In unseren Sendungen war öfter bereits von IPV6 die Rede; doch bisher ist auf diesem Sektor relativ wenig geschehen. Heute also fand die Generalprobe statt. Natürlich konnte man keine abrupte Löschung der IPV4 Adressen vornehmen, da dies zu einem GAU geführt hätte. Man hat breitflächig probiert, ob der Probelauf mit IPV6 und IPV4 parallel funktionieren kann. So sind die Teilnehmer meistens über den Dual Stack IPV4 und IPV6 unterwegs.



Zu den Initiatoren dieses Testlaufs gehören Schwergewichte wie Google, Yahoo und Akamai. Auch unser Sponsor SpeedPartner ist einer der fortschrittlichen IPV6 Nutzern und spielt beim Test eine wichtige Rolle.

Die Organisatoren wollen damit Internet Provider, Hardware- und Betriebssystemhersteller sowie andere Websites motivieren, die Einführung von IPv6 voranzutreiben. Außerdem soll der Versuch Fehler zu Tage fördern, die einige Internetnutzer von Dual-Stack-Seiten abschneiden.

Erste Ergebnisse des Testlaufs sind zu erfahren.

Nach jüngsten Messungen betrifft das derzeit rund 0,15 Promille aller Internetnutzer, und zwar besonders solche, die IPv6 gar nicht bewusst aktiviert haben. Die eigene Internet-Verbindung lässt sich jedoch vorab über einige Webseiten testen.

Wir können gespannt sein. Denn dann, wenn IPV6 richtig greift, dann können wir endlich pro Quadratzentimer auf dieser Erde mehr als eine Million Geräte mit wunderschönen IPV6 Adressen betreiben.


17 Kommentare
zurück zum Archiv

Druckversion Impressum Haftungsausschluss