ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Startseite
  Neuigkeiten
  Historie
  Pressestimmen
  Redaktion
  Kontakt
  Sitemap
  Haftungsausschluss
  Impressum


NEUIGKEITENals RSS-Feed abonnieren

10.08.2011
Schon wieder könnte man das Wort 'Peinlichkeit' benutzen. (Wolfgang Back)

Doch diesmal dreht es es sich um einen ganz anderen Bereich. Unsere Sendungen werden ja von vielen Stationen gespiegelt. Vor allem gilt dies für unsere Audiosendungen. Wir haben im Verlauf unserer 5 -jährigen Existenz verschiedenen Radiostationen die Möglichkeit der Ausstrahlung des Computerclub 2  per Email genehmigt. Das wurde sehr locker gehandhabt und deshalb stehen wir heute vor einem Problem. Wir wissen nicht mehr, wer sich die Genehmigung zur Ausstrahlung abgeholt hat. Damit ist ein Großteil an Zuhörern für uns nicht zahlenmäßig nachvollziehbar. Wir sind selbst daran schuld, da wir das Prozedere der Ausstrahlungsgenehmigung nicht ordentlich registrierten. Es gab die Zeit, da wir unsere Genehmigungen über die Geschäftsleitung von Media01 und später über Voxmundi haben aussprechen lassen. Es war natürlich einfach, an die Genehmigung zu kommen, da lediglich verlangt wurde, dass keine Schnitte und Veränderungen angebracht wurden. Außerdem durfte die Sendung nicht mit Werbung in Verbindung gebracht werden.

Ich habe vorgestern mit Manfred Kloiber, dem Geschäftsführer von Media01 und Voxmundi gesprochen. Er hat leider keine Datei oder Datenbank erstellt, aus der ersichtlich wird, wo unsere Sendung überall ausgestrahlt wird. Damit müssen wir jetzt einen anderen Weg gehen, um an die gewünschten Informationen zu kommen.

Ich frage hiermit die Senderbetreiber mit einer einfachen Frage: Wer strahlt unsere Sendungen noch aus? Wer strahlt die Hörfunksendungen aus, wer strahlt die Fernsehsendungen aus? Es wird zu keiner Benachteiligung führen, wenn wir alle Stationen gemeldet bekommen.
Wir können dann auch speziell auf die ausstrahlende Station eingehen und evtl. gezielte Interviews führen. Für uns wäre es von Vorteil, wenn wir die Email-Adresse des Senders erfahren würden, wenn wir die URL des Senders kennen würden und damit auch die verantwortliche Person kontaktieren könnten.

4 Kommentare
zurück zum Archiv

Druckversion Impressum Haftungsausschluss