ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Startseite
  Neuigkeiten
  Historie
  Pressestimmen
  Redaktion
  Kontakt
  Sitemap
  Haftungsausschluss
  Impressum


NEUIGKEITENals RSS-Feed abonnieren

29.01.2012
Îch habe mir meinen eigenen Zugang vermasselt (Wolfgang Back)

Ich hatte ja schon darüber berichtet, dass ich jetzt auch ein paar Euro bei anderen Banken anlegen will. ich hatte mir dabei die Bank of Scotland ausgesucht und dabei ein kleines Vermögen in € zur Verwaltung hinterlegt. Immerhin zahlt die Bank 2,7% Zinsen, wenn man ein Tagesgeldkonto anlegt.
Bei der Eröffnung des Kontos kam mir die Befragung schon etwas sehr neugierig vor; doch die Fragen konnten auch zur besseren Sicherheit dienen.

Jedenfalls habe ich meinen Zugang versaut. Das geht ganz schnell. Wenn man davon ausgeht, dass die Abfrage des Benutzers und das Passwort genügt, der hat sich schwer getäuscht. Es kommt danach eine Frage nach einer Spezialität, an der ich selbst beteiligt war. Wenn ich es noch recht in Erinnerung habe, dann wird für ein Festgeldkonto oder ein Tagesgeldkonto jeweils 3 Fragen vorgegeben. Insgesamt muss man sich 6 Antworten einfallen lassen. Letztendlich ist das auch ok; doch bei mir hatten sich in die Antworten zwei Teufel eingespielt. Einmal dachte ich später darüber nach, dass eine Eingabe wie "ä","ö","ü" sicherlich in die internettaugliche Darstellung "ae" ... usw aufgelöst werden muss. Auch bei dem "Beruf meines Großvaters" habe ich dann versagt und letztendlich hatte ich schon einen Minuspunkt aus vorherigen Anmeldeversuchen. Patsch, mein Konto wurde gesperrt und ich morgen versuchen, die Hotline zu überzeugen, dass ich ganz harmlose Fehler gemacht habe. So ändert sich die Tradition. Früher kam der geschniegelte Landjunker in seine schottische Bank und trumpfte auf. "What's my financiall State?" Natürlich verneigten sich alle Angestellten bei dieser direkten Frage. Der Junker konnte getrost die Bank verlassen. Sein Gönner hatte genug Mittel für ihn hinterlegt.


7 Kommentare
zurück zum Archiv

Druckversion Impressum Haftungsausschluss