ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Startseite
  Neuigkeiten
  Historie
  Pressestimmen
  Redaktion
  Kontakt
  Sitemap
  Haftungsausschluss
  Impressum


NEUIGKEITENals RSS-Feed abonnieren

13.01.2013
Heute ist mir der Kragen geplatzt (Wolfgang Back)

Ich bin ja für jeden Blödsinn zu haben und mache auch Vieles mit, was mir nicht so ganz logisch erscheint. Heute ist mir jedoch die Hutschnur geplatzt, als ich eine Überweisung losschicken wollte.
Seitdem mein neuer Monitor des AllinOne Rechners auf dem Schreibtisch steht, scheint es mit meinen Überweisungen ein Problem zu geben. Zum einen will der Generator die neue Fenstergröße für seine optischen Sensoren nicht zu begreifen; auch wenn ich ordentlich auf speichern drücke. Beim nächsten Versuch muss ich wieder und wieder neu einstellen. Dann muss ich den Generator quasi 0,001 mm vom Bildschirm weghalten und dies in einer absoluten Genauigkeit, weil sonst der Toucheffekt eintritt und die Seite irgendwo hinflutscht. Dieses habe ich dann meiner Bank mitgeteilt. Mal sehen, ob die überhaupt antworten.



Ihre Mitteilung:
Ich kann mich langsam als Akrobat beim Zirkus melden, wenn ich per TAN Generator eine Überweisung tätige. Ich habe auf meinem Schreibtisch einen 27" Monitor, dessen Oberfläche sensitiv ist (Touchscreen). Bei dem Versuch, eine TAN zu erzeugen, wird der Vorgang zur Lachnummer. Wenn das blinkende Fenster mit dem Generator berührt wird, springt es woanders hin (Touch). Hole ich es zurück, sieht der zweite Versuch ähnlich aus, wenn ich es überhaupt in der Zeit schaffe. Die Beleuchtung an meinem Schreibtisch ist zwar ergonomisch abgestimmt; doch dies ist gleichbedeutend mit einem dunklen Screen des Generators, der nichts erkennen lässt. Also sitze ich da mit einer kleinen Taschenlampe, um das Geschehen auf dem Generator zu beobachten. Meistens endet der Versuch mit der Wahl einer mobilen TAN. Wer hat sich bloß für so etwas entschieden? Das 21. Jahrhundert lässt grüßen.

26 Kommentare
zurück zum Archiv

Druckversion Impressum Haftungsausschluss