ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Gästebuch


GäSTEBUCH

Eigener Beitrag
Klicken Sie bitte hier, um Ihre Grußworte zu verfassen.
Falls Sie Themenvorschläge, Kritik oder andere Anmerkungen loswerden möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie das Kontaktformular benutzen.

22.06.2017
Zu "Teil 2 der unendlichen Geschichte" (von Detlef Paschke)

Hallo Urmel aus dem Reis,

genau so ist es, die Zuschauer entscheiden. Aber gerade bei einem solchen Projekt wie dem CC2 ist es auch wichtig, dass die Macher eine Rückmeldung bekommen was gut oder eben weniger gut gewertet wird.
Kritik muss jeder der sich in die Öffentlichkeit stellt ertragen und sollte sie auch nutzen können.
Jeder der sie liest und darüber urteilt sollte sie aber auch verstehen können.
 
22.06.2017
Frustration im Gästebuch (von Klaus)

Lieber Urmel,
sachlich gebe ich Ihnen völlig Recht!! Aber der CC und auch der CCZwei war für viele eben ein Stück Jugend, "gemeinsame" Zeit, gemeinsame Erinnerungen und man hoffte, das geht immer so weiter.
Deswegen sind manche Leute halt enttäuscht und frustriert und bringen das auch zum Ausdruck.
Ich persönlich verfolge die Beiträge von Wolfgang Back nur noch sehr rudimentär, da ist mir einfach zu wenig Fleisch dran ("Abschalten"). Ich freue mich allerdings, daß es Herrn Back wieder besser zu gehen scheint und wünsche ihm noch viel Freude, bei der Ausübung seines Hobbys.

 
22.06.2017
Weiter So (von Andi)

Hallo Wolfgang und Heinz, weiter so. Ich finde eure Beiträge super und interessant, alles gut :)

 
15.06.2017
Teil 2 der unendlichen Geschichte (von Urmel aus dem Reis)

@Indiana Jose

Es ist doch völlig Wurst was die beiden machen und wenn sie ein Video
über Rührei machen! Der Zuschauer entscheidet doch was er sehen will. Also wem es nicht gefällt der soll einfach "umschalten". Was die Gründe für den Desput um die Wolfgänge angeht sage ich: Privatsachen gehen niemanden was an! WB und WR sind keine öffentlichen Personen, die WDR Zeit ist vorbei. Es handelt sich lediglich um zwei ältere Zankäpfel die nun ihr eigenes Süppchen kochen. Einer brauchte 25000€ Spenden, der andere Heinz Schmitz. Was nun besser ist soll jeder für sich ausmachen, aber bitte nicht hier in einem Gästebuch. Zu Schluss nochmal was zum nachdenken: WB war ein hervorragender Moderator und HS ein findiger Computerjournalist. Nun sind beide "Rentner". Man kann doch froh sein das beide noch Angagement zeigen und nicht mit 'ner Pulle Bier im Garten hocken. Wo bleibt der Respekt vor dem Menschen und seiner Leistung?
So und nun mal lockerer werden und alles mit Verstand und Humor betrachten
 
14.06.2017
Zu "Jetzt haltet mal den Mund!" (von Indiana Jose)

@Urmel aus dem Reis:
In den meisten Einträgen schwingt einfach die Frustration darüber mit, wie die Übernahme des durch WR aufrecht erhaltenen CC2 durch WB erfolgt ist und nun hier nur noch qualitativ minderwertige Geschichten von damals kommen. Das kann man keinem verübeln, zumal sich der Herr Back immer noch nicht bequemt seine Motive mal klar und deutlich darzulegen.
 
14.06.2017
Volle Zustimmung (von Norbert )

Hallo Urmel aus dem Reis,

dem ist nichts hinzuzufügen.
Aber es ist ja immer so.
Nörgeln kann man schnell.
Die Nörgler sollten so etwas mal selber in die Hand nehmen.
Dann wissen sie was da an Arbeit drinsteckt.
(Themen suchen-entsprechendes Equipment etc.)


Und jedem kann man es eben nicht recht machen.
 
13.06.2017
Jetzt haltet mal den Mund! (von Urmel aus dem Reis)

An alle Hetzer und Hater:

Wer zwingt euch zum zusehen? Hä? Achso, Niemand! Na dann bleibt doch
weg und lasst die Jungs das so machen wie sie wollen. Das ist hier
nicht mehr der WDR wo ihr jammern könnt was alles mit euren Gebühren gemacht wird! Das hier ist alles aus Spaß an der Freud. Also wie Peter Lustig immer sagte: ABSCHALTEN!
Und nun verzischt euch auf andrere Seiten die ihr betrollen könnt. Adios
 
12.06.2017
Tonqualität eurer Produktionen (von Tom)

Vielleicht bin ich mit diesem Problem ja nicht allein ...: Ich sehe eure Sendungen auf meinem Schreibtisch-PC-Monitor, der als Arbeitsgerät über keine Zusatz-Aktivboxen o. ä., sondern nur über seine schwachbrüstigen eingebauten Lautsprecher verfügt. - Während Heinz Schmitz (oder in der vorletzten Folge auch Manfred Kloiber mit seinem Headset) i.d.R. akustisch tadellos herüberkommen, braucht es bei Wolfgang trotz maximaler Monitor-Lautstärke mitunter eine ordentliche Konzentration, um ihn zu verstehen. - Das hängt auch stark von der Kopfdrehung zu seinem Mikrofon ab.

Obwohl das bestimmt einen spürbaren Aufwand darstellt, lässt sich ja vielleicht Wolfgang Backs Tonspur alleine etwas im Pegel anheben oder mit der Position seines Mikros experimentieren, um ihn für Leute ohne Kopfhörer oder mit Umgebungsgeräuschen im Raum noch verständlicher zu machen.

Ansonsten: Bitte weiter so ...!
 
12.06.2017
Herzlos so mancher (von Adel)

Ich finde manche Beiträge richtig herzlos. Dann schaut es einfach nicht. Ich schaue das !!!!
 
12.06.2017
Gehen Sie aber gehen Sie mit Gott (von Karlchen aus Birnbachtal)

Herr Back, das war im alten cc2, war schon gegen Ende nicht mehr ertragbar. Gehen sie in ihren wohlverdienten Ruhestand.
Die Rechtlich öffentlichen, zahlen Ihnen doch bestimmt eine gute Pension,
(durch GEZ Einnahmen ) welche das Rentenalter erträglich macht und darüberhinaus auch ein Pflegeheim.

 
12.06.2017
Back geh nach hause (von Peter)

Back häng deinen Job in der Fernsehe Moderation endlich an den Nagel, mach uns den Gefallen.
Es will keiner mehr wissen.
Schau dir mal die Sendungen auf CC2TV an, dann weist du was Professional ist.
Man muss doch wissen wann es endlich gut ist. Also zschüss bei bei, wir erwarten eine Abmoderation bei der nächsten Sendung mit \"Ich gehe entgültig in den Ruhestand\"\"

 
11.06.2017
Forum (von Klara Sprudel)

Erstellt doch endlich wieder ein eigenes Forum! Man sollte sich um die Zuseher kümmern, also tut was
 
10.06.2017
Mach Feierabend Back (von Peter Graf)

Wolfgang Back pack endlich ein und mach Feierabend,, dat bringt nix mehr mit dir.
Mach heia oder geh in eine Bastelgruppe für Holzschnitzerei
Man Man.
Du benutzt doch bestimmt nach dem Akustikkoppler Powerlan.
Über die Störungen  auf Kurzwelle, durch Powerlan hast du dich doch in der Sendung unnötig  so Lustig gemacht und Wolfgang Rudolph bis auf die Knochen blamiert.  
Es war eine Seriöse Sendung die du vertrottelt hast.  
Link
https://youtu.be/7wD7HoxmaoU
damit jeder weis was gemeint ist

 
06.06.2017
Vergangenes (Altes) nochmals vorgestellt und eingemottet (von Norbert)

Bei manchem Ausgedienten ist es eben nicht immer möglich das nur mit ein paar Sätzen zu erwähnen.
Da muss es dann halt etwas ausführlicher sein.


Nun zieht Euch mal nicht an der "Begrüßungsverweigerung" hoch.
Wie oft kommt das denn vor?


Wolfgang Back als auch Heinz Schmitz müssen sich doch erst mal zusammenraufen.


Aufeinander einzugehen wird sich mit der Zeit ergeben.

Wie lange machen die beiden diese Sendung jetzt?

Es wird schon.


Durch solche Kleinigkeiten geht eine Sendung nicht kaputt.

Dadurch wird eine Sendung doch nur interessanter.
Muss doch nicht alles (0815) nullachtfünzehn sein.
(Und ruft der weilen auch Nörgler auf den Plan)



 
05.06.2017
Warum nicht die "ollen Kamellen"... (von Theodorus)

...aber obs dafür eine Ganze Sendung braucht? Ich finde es sehr schade, das Wolfgang Back mit seiner (vielleicht lustig gemeinten) Begrüßungsverweigerung sehr hochnäsig wirkt und in Zusammenarbeit mit Heinz Schmitz wenig Teamfähig wirkt. Man muss sich in einem solchen Format die Bälle zuschmeissen. Wenn aber einer nicht bereit ist (Wolfgang Back) auf den anderen einzugehen, macht das die Sendung kaputt - Schade eigentlich...
 
31.05.2017
Back packt ein... (von opi-wahn)

Ich finde es ganz gut, dass jetzt schon mal eine 2. Rubrik entstanden ist... Es entwickelt sich... Lass doch die Herren das Tefifon oder die Datasette o.ä. einpacken. Gut war, dass HS auch wirklich verpackt hat! Und dann muss jetzt aber auch Schluss sein mit Akustikkoppler!

Grüße an alle Zuseher und HS und WB!

P.S.: Vertragt Euch endlich mit WR und schneidet eine Gemeinschaftssendung zusammen! Danke fürs Bemühen!

 
30.05.2017
Langsam wird es auch peinlich oder? (von Detlef Paschke)

Mal ganz ehrlich, wie oft soll nun noch Erzählt werden, was der Postbeamte auf die Frage nach einem Akustikkoppler gesagt hat?

Kommen jetzt in der Tat nur noch und immer die selben alten Geschichten?
 
28.05.2017
Ausrutscher (von Norbert )

Man was seid ihr Erbsenzähler.

Das war jetzt so schlimm das Wolfgang die Begrüßung vergessen hat?

OK das eine oder andere kann (sollte) man weglassen bzw. anderes sollte zwingend sein.

Aber das ist doch eben der Reiz an einer solchen Privaten Produktion.
Muss doch nicht alles strikt nach Vorschrift gehen.

Heinz lässt seinen Block schon nicht kaputt machen.
Dafür ist er Profi genug.

Er kriegt ja auch immer die Kurve.

Und schaut auch mal was Wolfgang Rudolph so macht. (Siggis Beitrag)

Aber Nörgeln ist ja so einfach.
Nochmals. Schaut euch die Sendung (Videos) nicht an dann braucht ihr auch nicht meckern.



 
28.05.2017
BPE - Ascom Akustikkoppler (von Florian)

Was war das denn für eine Sendung?

Erst hat WB das Grüssen verlernt und dann folgen 10 Minuten inhaltloses und leeres Gequatsche. HS hatte sichtlich Mühe  die Zügel des alten Pferdes fest in der Hand zu halten.  Der Jopi der Computerei  weiss einfach nicht, wann auch mal Schluss sein muss.
Ich schliesse mich einem meiner Vorredner an und meine auch, dass HS sich nicht seinen prima Blog durch WB kaputt machen lassen sollte !
 
27.05.2017
Kritik (von Klaus)

@Siggi
Leider stimmt es.

Kritik und nörgeln sind zwei oder 2 (egal wie man es schreiben mag) verschiedene Dinge.
 
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 >>

Druckversion Impressum Haftungsausschluss