ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Gästebuch


GäSTEBUCH

Eigener Beitrag
Klicken Sie bitte hier, um Ihre Grußworte zu verfassen.
Falls Sie Themenvorschläge, Kritik oder andere Anmerkungen loswerden möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie das Kontaktformular benutzen.

03.02.2008
Microsoft (von Ecki)

wenn ihr über vista lästert, dann testet mal office 2007!!!!!! da fällt euch nix mehr zu ein!!!!!
 
03.02.2008
Eintrag von "snoopy2" (von LSD)

Naja, snoopy2s Eintrag ist natürlich schon sehr peinlich. Wenn er Kritik äußern möchte, dann auch richtig. Aber ich habe auch schon an anderen Stellen Kritik über den CC2 gelesen. Durchaus auch von Leuten die mit dem WDR-CC aufgewachsen sind, sich aber darüber beklagen, dass die beiden Ws viel zu oft alte Kamellen aus der Steinzeit der Computertechnik herausholen und so einen Fortschritt hindern.

Das ist jetzt nur der Tenor, der dort anklingt. Ich vertrete diese Meinung nicht, kann die Kritik aber durchaus nachvollziehen.
 
03.02.2008
Eintrag von "snoopy2" (von Detlef)

Ich denke eher der Eintrag von „snoopy2“ ist mehr als peinlich! Er zeigt damit, welchen Bildungstand er angehört. Sicher sind seine Lieblingssendungen z.B. „ Jungelcamp“ usw.
Aber auf jeden Fall Sendungen mit dem Niveau unterhalb der Schuhsohle und die werden leider immer mehr im deutschen Fernsehen.  Viele Grüße Detlef  

 
02.02.2008
peinlich (von snoopy2)

Die beiden Opas sind leider einfach nur peinlich!

Der WDR hat deren Sendung nicht ohne guten Grund vor Jahren aus dem Programm geworfen.
 
02.02.2008
Wo wart Ihr? (von Werner Meier)

Hallo, da ich als Niederbayer im Rheinland tätig sein muß, habe ich mal rumgeschalten. Plötzlich taucht ihr im Regionalprogramm auf. Für mich der Wahnsinn. Bin jetzt 48 Jahre und habe früher jede Sendung verfolgt. Nicht aufgeben, weitermachen!!!
 
02.02.2008
Auferstehung! Die zweite (von Detlev HB aus Sigmaringen)

Ach ja, eine winzige konstruktive Kritik:
Wolfgang Back ist immer noch der Alte; wenn er etwas in der Hand hat, muss er damit rumfummeln. Ein alter Hase wie er kann doch nicht etwa noch vor laufender Kamera nervös sein, oder? Also, wenn etwas gezeigt wurde, weglegen! und nicht durch das Gefummele nicht von den guten Beiträgen ablenken.
Danke, weiter so!
 
02.02.2008
Auferstehung! (von Detlev HB aus Sigmaringen)

Hallo W^2,
dat et euch noch/widder jibt!
Großartig!
Habe diese Woche gerade angefangen mein Compi-Sammelsurium - auszumisten. Waren inzwischen 19 Stück. Die ersten 10 sind nun als Elektronik-Schrott im Container gelandet. Habe mir "als Trost" nun einen FRITZ!Mini [wäre einen Beitrag wert!] zugelegt. Tolles Teil! kurz noch die FRITZ!Box konfiguriert und schon läuft der mini. Und was finde ich in dem schmucken Kerl? Hinweise auf Podcasts von W&W! Und es kommt noch besser: Ich finde Hinweis auf CC2!!! Sofort angesehen...(Folge 7)...toll! Genau die richtige Mischung! Bin selbst 54 Jahr jung, Habe EDV (!) von der Pieke auf gelernt - Lochkarten, Kabel-programmierte Stanzer, Locher, Lochschriftübersetzer, Sortierbänke usw. über Großrechner  - Telefunken, Siemens  etc., mit COBOL, ASSEMBLER, PL1 , also volles Programm - bis zu den heutigen PCs (ein Appel II war auch dabei). War damals sehr traurig, als der CC eingestampft wurde. Aber ... Trommelwirbel ... -> Jetzt wird CC2 verschlungen!
DHB
 
02.02.2008
tolle Sendungen (von Michael)

Hallo Wolfgang und Wolfgang !

Bin  eigentlich durch Zufall auf euch gestoßen,
und muss sagen ich bin absolut positiv überrascht.

Weiter so :-)


 
02.02.2008
CCZWEI im Internet, einfach super! (von Detlef)

Hallo Wolfgang und Wolfgang!
Ich bin begeistert was ihr da auf die Beine gestellt habt! Den Computer Club verfolge ich seit dem Anfang der 80er Jahre und war sehr enttäuscht, als der WDR diese tolle Sendung eingestellt hat. Leider ist es heute so, das immer mehr schwachsinnige Sendungen im Fernsehen laufen und solche die zur Bildung beitragen immer weniger werden. Welchen Grund dies auch immer haben mag. ;-) Ich bin durch Zufall auf den CCZWEI im Netz gestoßen und finde eure Sendung wie immer einfach genial! Vor allem die praktischen Beiträge sowie die Beiträge über Amateurfunk, da ich auch seit ca. 20 Jahren lizenzierter Funkamateur bin. Ich wünsche euch und euren ganzen Team weiterhin viel Erfolg für diese tolle Sache und die Sendungen könnten meinetwegen 3 Stunden dauern, ich bin mir sicher es käme zu keinen Moment Langeweile auf! Viele Grüße Detlef

 
01.02.2008
WDR-Gefährten (von Manfred)

Was machen eigentlich die alten WDR-Weggefährten vom WDR CC jetzt beruflich? Beispiele: Marc Müller, Gerd Pasch, ...
 
01.02.2008
basteleien (von robi)

hallo wolfgangs,
eure tv-sendungen sind wirklich sehenswert, vor allem die praktischen beiträge darin.
vielleicht solltet ihr euch noch mehr genau darauf konzentrieren, denn damit würdet ihr eine lücke in der it-berichterstattung im fernsehen schließen.

lg, robi
 
31.01.2008
Endlich wieder da (von Udo , 5uo)

Nach langer Zeit hab ich Euch wieder entdeckt , Tip von einem Freund .
Herrlich die Vorstellung des Solar-Baukastens , und die Erinnerung an APPLE II plus.

 
31.01.2008
@LSD (von Wombel)

Das schöne ist: Man muss sich nicht darum kümmern. Rechner an, ext. Festplatte an und fertig. Die Backups werden automatisch gemacht, man muss kein Programm starten, nix im Tray laden usw.
Wenn Dich das interessiert findest Du hier weitere Infos: http://www.apple.com/de/macosx/features/timemachine.html

 
31.01.2008
@LSD (von Wombel)

Nein, es sind keine Systemwiederherstellungszeitpunkte. Du kannst in Time Machine nach einzelnen Dateien suchen, diese Dir ansehen, wiederherstellen (einzelne Dateien, nicht das ganze System) oder in der Zeit weiter nach hinten springen und nach anderen Ständen der Datei suchen.
Time Machine sichert die letzten 24 Stunden jede Stunde, die letzten 30 Tage jeden Tag und dann jede Woche bis die Platte voll ist. Was ne ganze Zeit dauert, da nicht immer komplett gespiegelt wird, sondern lediglich die Veränderungen gesichert werden. Ich nutze TM seit Oktober und habe eine 500GB ext. Festplatte nichtmal zur Hälfte belegt (hängt an einem Rechner mit einer 250GB internen Platte, davon sind ca. 180GB belegt)
 
31.01.2008
Apple (von Wolfgang)

Hallo w. + W.

beruflich habe ich ab DOS bis Vista mit PCs gearbeitet, wenn das  Programm gerade mal lief.

Vor einem Jahr habe ich mir einen iMac gegönnt. Es tut mir leid, dass ich das  nicht schon viel früher getan habe!

Gruss
Wolfgang
 
31.01.2008
Toll das Ihr wieder da seid (von Andreas)

Cool das es den Computerclub wieder gibt. Habe alle Sendungen gesehen von Euren aus dem ersten
Computerclub.
Gruss andreas

 
30.01.2008
Chat (von Manfred)

Baut Ihr im Moment einen Chat auf? Wäre super solch eine Einrichtung.
 
30.01.2008
Allgemein (von pcmurkser)

Hallo

Nach langer zeit mal wieder eine Computersendung mit Typen und Schraubern.
Endlich macht weiter so, ich hoffe auf viele bastelprojekte.

 
30.01.2008
Ich habe Euch endlich wiedergefunden (von coolarnie)

Hallo Wolfgang und Wolfgang, ich habe mich all die Jahre gefragt, wo Ihr abgeblieben seid. Zu WDR-Zeiten habe ich Eure Sendung regemäßig mit Begeisterung verfolgt. Plötzlich war Schluss! Den NRW bekommen wir in Rostock nicht. Gestern bin ich zufällig über Google auf den Computer:Club 2 gestoßen. Da habe ich mir gleich alle bisherigen Folgen runtergeladen. Ich muss sagen, Jetzt gefallt Ihr mir noch besser als damals. Längere Sendezeit, interessante Beiträge. Echt klasse, macht nur so weiter!
 
30.01.2008
@Wombel (von LSD)

So wie es 'majo' erklärt hat, klingt es für mich ganz ähnlich wie die Systemwiederherstellungspunkte bei Windows. Ich habe allerdings Screenshots vom Leoparden gesehen, bei dem das Ganze natürlich deutlich schmucker aussieht und auch die Daten  nicht erst wiederhergestellt werden müssen. Ich frage mich da halt nur, wann ist die Platte voll, wenn der jeden Tag meine ganzen Daten spiegelt?

Es hätte ja gereicht wenn 'majo' mal die Zeitmaschine vorgeführt hätte. Doch dazu braucht er ja erstmal einen aktuellen Apfel im Studio.
 
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 >>

Druckversion Impressum Haftungsausschluss