ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Gästebuch


GäSTEBUCH

Eigener Beitrag
Klicken Sie bitte hier, um Ihre Grußworte zu verfassen.
Falls Sie Themenvorschläge, Kritik oder andere Anmerkungen loswerden möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie das Kontaktformular benutzen.

22.10.2007
Visual Studio.net Enterprise Architekt (von Ventox)

Hallo Herr Back,
haben Sie es mal im Windows XP oder 2000 Kompatibilitätsmodus installiert?
Einer meiner Neffen hatte mal versucht, IL-2 auf seinem Vista Rechner zu installieren, was auch nicht klappte.
Im XP Kompatibilitätsmodus hatte es geklappt.

 
21.10.2007
CC2: Eine Überraschung! (von D. Marxsen)

Bin eben bei der Suche nach Podcasts auf den Computerclub 2 gestoßen. Wow! Habe den CC1 damals nicht häufig aber sehr gerne gesehen und habe dessen Beendigung auch sehr bedauert. Die Computernächte waren das Größte!
Jetzt erfahre ich per Zufall vom CC2. Genial! Her mit dem Podcast!

 
21.10.2007
Zwei XPs auf einem PC funktionieren prima! (von NormCast)

Uber Win95 und 98 redet man am besten heute nicht mehr :)

Win2000 war das erste, zumindest hier richtig stabile MS-System, welches Spass gemacht hat. Seitdem es XP gibt, habe ich nie (!) wieder einen Bluescreen gesehen oder unvorhergesehene Abstuerze gehabt und das, obwohl der Rechner hier sehr stark gefordert wird (u.a. durch Audio- und Videobearbeitung).

Schon lange habe ich zusaetzlich eine virtuelle Maschine mit einem weiteren XP installiert, in dem ich dann die Software teste, die ich nicht kenne oder in der die Software installiert ist, die ich nicht mag, um die man aber leider oftmals nicht herumkommt (itunes, Quicktime, Realplayer...). Es ist einfach eine geniale Geschichte und selbst dieses mittlerweile arg-gebeutelte XP in der VM ist trotzdem noch sehr stabil.

Und sollte es sich wirklich mal verabschieden, dann ist es, wie in dieser sehr gelungenen Folge 71 vom CC2 erwaehnt, sehr einfach, es wieder herzustellen.

Weiter so und Gruss aus Guetersloh.
Norman
 
21.10.2007
Anzahl der Berichte (von Randolf Kämpfer)

Hallo Wolfgang²,

ich habe gerade Eure 71-Sendung gehört und Ihr batet um Rückmeldung zur Anzahl der Berichte. Ich finde eine geringe Anzahl besser, so 2-3 Themen. Somit könnt Ihr Euch besser den Themen widmen und benötigt weniger Zeit für ein Ein- und Ausleitung der Themen. - Vielleicht könnt Ihr so eine Art 5-min Nachrichten einbauen, am Anfang oder am Ende.

Gruß
Randolf

P.S. Ansonsten bin ich ebenfalls ein Fan seit der Sendung 0.
 
21.10.2007
Windows (von H. Hofacker)

Habe ich in einer Windows User Group gefunden:

Kunde: Ich suche ein Grafikadventure, daß mich so richtig fordert.

Verkäufer: Haben Sie es schon mit Windows Vista versucht?

Einen schönen Tag!
Herbert Hofacker

 
19.10.2007
der Flug nach Berlin im nächsten Jahr (von Nico)

Ich würde euch ja gerne 2 Cent für einen Flug nach Berlin im nächsten Jahr spenden (und damit die Preiserhöhung übernehmen), aber ich glaube das kommt bei meiner Bank bei der Plausibilitätsprüfung nicht durch *grins*
 
19.10.2007
MacOS statt XP... als Thema im Podcast? (von Petrell)

Höre Eure Sendung auch immer gern. Nur, warum tut Ihr (bzw. einer von Euch) diesen Ärger mit Windows an?
Ende des Monats kommt das neue MacOS Leopard, mit optionaler Windows-Unterstützung (BootCamp), ...Zeit zum Wechsel; oder zumindest um mal über den Tellerrand zu schauen.
Für die \"Bastler\" unter den Moderatoren bietet MacOS übrigens einen prima Zugang ohne GUI auf das daunterliegende UNIX - für den Rest der Welt ein absturzsicheres und leicht bedienbares Arbeits-Betriebssystem!!

Aber auch wenn Ihr weiter nur über Windows jammern wollt... weiter so mit dem Podcast!
 
18.10.2007
NRW TV Podcast (von Jan)

Hallo,
ich finde es schade das ihr den NRW TV Podcast in einem Format ausstrahlt den ein Ipod Video nicht abspielen kann!!! Die Sendung finde ich an sich gut, bin seit Nummer 0 Aber das beste ist, eure Webseite, ich habe nämlich einen 22Zoll Monitor.

Gruß Jan

 
18.10.2007
Folge 71 - Themen pro Sendung (von Sebastian)

Ich denke, dass 3-4 Themen in 30 Minuten optimal sind. Bei einem Thema ist die Gefahr zu groß, dass das Theme zu genau diskutiert und an der Hälfte der Hörer vorbeigeht.
 
17.10.2007
Anzahl der Themen pro Sendung (von Deniz Bahadir)

Ihr hattet in der aktuellen Sendung 72 nach Feedback bzgl. Anzahl der Themen pro Sendung gefragt.

Ich hatte eigentlich schon nach Sendung 71 vor Euch endlich mal ein Lob auszusprechen. Ich höre den CC2 seit der "Nullnummer" und finde ihn immer top.
Aber die Sendung 71 hatte mir besonders gut gefallen. Das mag zum einen am Thema gelegen haben, aber zum anderen vor allem daran, daß genug Zeit für das Thema vorhanden war und ihr kein Gespräch frühzeitig abbrechen mußtet.

Daß ihr ein Gespräch aus Zeitmangel abwürgen müßt, ist ja in der aktuellen Folge leider wieder aufgetreten. Sehr schade.
Aber dennoch bin ich der Meinung, daß 2 Themen pro Sendung schon ganz gut sind, mehr sollten es aber lieber nicht sein. Eher lieber noch ab und an auf nur ein Thema begrenzen, wenn dieses wieder so viel hergibt, wie bei der Virtual-Machine Sendung.

Alles in allem: Großes Lob für Euch und Eure Sendung, Daumen hoch und macht so weiter!
Lieben Gruß aus Tübingen.

 
17.10.2007
Eure Audio & Video Beiträge (von Frank Weber)

Hallo Ihr beiden Rudolfśe :O)

es ist richtig toll Euch beide wieder zu hören und zu sehen.
Nachdem ich Euch mit dem original Computerclub schon früher regelmäßig "besucht" habe verfolge ich nun per Podcast Eure Mühen und kann Euch nur loben und Dank sagen!

Leider gibt es ja nicht mehr viele kritische Sendungen in Eurer Manier, welche sich mit den aktuellen technischen aber auch damit zusammenhängenden Themen befassen. Weiter so!

Ach ja und noch einen Gruß an den Wolfgang Back, vielleicht wird es ja mit den Bemühungen am PC besser, wenn er endlich seine Zeit und sein Know-How an einem vernünftigen System investiert. Ich denke mit der Unvernunft hat Microsoft lang genug die Anwender gequält!

Eure Bemühungen Linux an die Schulen und unters Volk, wie auch die Einrichtungen sind Wert weiterverfolgt zu werden!

Liebe Grüße aus Berlin
 
16.10.2007
Viel ist nicht bei rausgekommen (von Stefan)

Google hat gewartet, bis es eine gewisse Macht hatte, mit Microsoft (und Apple, die sind noch schlimmer)wird es auch noch böse enden. -> Sind wir bereit für diese neue Welt?
 
16.10.2007
Viel ist nicht bei rausgekommen (16.10.2007) (von Michael)

"... Was nützt mir ein Betriebssystem, das vorgibt, alles zu können und dann schon beim ersten Versuch Angst bekommt ..."

Ehrlich gesagt bekomm ich beim lesen, eines solchen Artikels, einbischen Angst. Ich stell mir gerade die Frage, ob es sich hierbei eigentlich um eine Art Beschäftigungstherapie handelt?

Es ist und war doch nie alles Gold  was sich so Software schimpft. Und vieles ist meist besser als gedacht. War das nicht schon immer so? Lasst es uns doch einfach mal rausfinden.

Mein Vorschlag:
Eine Art Wettbewerb - als Sendung.
MS gegen Linux gegen Mac oder alle drei zusammen :-)
Ne vernünftige Aufgabenstellung
und ab geht die Post.
Dabei denke ich so an alltäglich Dinge wie Mobile syncronisieren (Kalender, Kontakte, Notizen), USB-Geräte (Sticks, Festplatten, Bluetooth), Sound (mehrere Streams paralell), Aufgaben im Netzwerk (Netzwerkfreigaben, Netzwerkdienste, Server WWW, FTP) uvm.

Bewertungen,graue Haare zählen und beweihräuchern zum Ende. Das würde ein homogenes, bewertbares Bild dessen abgeben, was sich heute so in heimischen, geschäftlichen oder sonstigen Zimmern so abspielt. Unteranderem auch eine Grundlage für weitere Diskussionen
 
16.10.2007
Anzahl der Beiträge (von Stephan Eder)

In Sendung 72 wurde gefragt, welche Anzahl von Beiträgen pro Sendung gewünscht wird.
Ich finde, die 2 Beiträge der aktuellen Sendung waren von der Länge her optimal. Der CC2 hat glücklicherweise wirklich durchgehend interessante und kompetente Interview-Gäste, bei denen ich es sehr schade finden würde, wenn sie auf 5 Minuten Redezeit reduziert würden. Ein einziges Thema pro Sendung finde ich wiederum für manche Themen zu lang - Sondersendungen mal ausgenommen.
Ansonsten: Daumen hoch, ein Montag ohne CC2 ist wie ein Tag mit Vista!
 
15.10.2007
Download CCzwei 72 ist defekt (von Manfred)

kwt
 
15.10.2007
Sprachsteuerung (Aufzug) (von Priwi)

Tolle Idee, die Sache mit der Sprachsteuerung im Aufzug. Gibt es darüber mehr zu erfahren?
Habt Ihr vielleicht einen Link zu dem Projekt?

Für Eure Mühen vielen Dank

Priwi
 
15.10.2007
Computerclub (von Tron)

Endlich wieder da ! und das ist auch gut so.
 
15.10.2007
CC2 Nachtisch (Nachtrag) (von Christian Kurrat)

Nochmals mein Respekt für eure Arbeit ist euch sicher. Trotzdem eins noch:
Habt ihr schon mal etwas von Antialiasing gehört? eure CC2 Website enthält unzählige Pixelgrafiken mit Treppcheneffekten und unleserlichen Schriftzüge. Auch wenn das bei Windows bisher Gang und Gäbe war, sogar The Gimp kann das besser.
 
15.10.2007
ComputerClubLiebe (von Christian Kurrat)

Erstmal vielen dank für die gute Unterhaltung.
Trotzdem muss ich mal was loswerden:
Ihr hetzt immer über Microsoft, zu Recht. Aber die größte Strafe ist halt die Ignoranz. Bringt den Leuten einfach alternativen näher (MacOS, Linux, Unix). Macianern sind solche Probleme wie sie oft bei euch dikutiert werden einfach unbekannt. Und Windows 2000 kann ja wohl nicht die Lösung für heutige Sicherheitsprobleme sein. Wer nen Mac hat und ne Firewall braucht nichtmal nen Vierenscanner. Und das Neue MacOS ist praktisch ein vollwertiges Linux mit kostenlosen Entwicklerwerkzeugen.
 
14.10.2007
indirekte CC2 Erwähnung in der Presse! (von Jens)

gefunden auf www.golem.de unter http://www.golem.de/0710/55361.html
Zitat: "Ähnliches gelte für Musik. Er habe kürzlich mit einem Journalisten gesprochen, der angab, ein TByte an Musik in seinem Archiv zu habe, berichtete Brandenburg."
Wen kann er da denn gemeint haben????
Grüße an die Wolfgangs!
Jens
 
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 >>

Druckversion Impressum Haftungsausschluss