ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Gästebuch


GäSTEBUCH

Eigener Beitrag
Klicken Sie bitte hier, um Ihre Grußworte zu verfassen.
Falls Sie Themenvorschläge, Kritik oder andere Anmerkungen loswerden möchten, würden wir uns freuen, wenn Sie das Kontaktformular benutzen.

20.11.2016
Tectime und cc2 (von Lars Hermann)

Ich habe mal nicht so nette Grüße an Herrn Wolfgang Rudolph....Was soll das von Ihnen ??

Wie ich heute in der Sendung Wissen bei Tectime TV erfahren habe, verlangen Sie für die Ausstrahlung Ihrer Sendung cc2TV, eine Bezahlung durch Tectime.

Das ist ja eine bodenlose Unverschämtheit und Frechheit, dass Sie von Tectime verlangen, für die Ausstrahlung Ihrer cc2 Folgen auch noch Geld zu bezahlen.

Herr Rudolph, Sie sollten dankbar sein, dass der TV Sender Tectime den CC2 kostenlos Ausstrahlen würde und Ihnen somit eine Ausstrahlungs-Platform über Satellit bietet..... Stattdessen verlangen Sie auch noch ein Entgelt.  Unglaublich.
 
19.11.2016
Gästebuch Einträge (von Ein Zuhörer und Zuseher)

Warum werden die Gästebuch Einträge mit Grüssen und Danksagungen an Herrn Back nicht veröffentlicht ???

So etwas nennt man Zensur...schämt euch!!!
 
10.11.2016
Datensammelhysterie (von Jörg)

Diese Datensammelhysterie geht mir auf den Senkel! Wenn ich einen Computer inkl. Internet nutzen will, dann ist es eben so. Will ich das nicht, dann kann ich auswandern auf eine einsame Insel! Welche Nachteile habe ich denn tatsächlich? Wie wichtig bin ich? In 50 Jahren bin ich tot.
 
08.11.2016
30 Jahre Computerclub (von Dominik Fischerr)

Hallo Herr Rudolph, Hallo Herr Back. Seit knapp 30 Jahren bin ich zuschauer Ihrer Sendung. Damals mit C64,  seit den 90ern mit PC. Einige Jahre unterbrechung lagen dazwischen. Auf diesem wege möchte ich danke sagen für die Informationen und vielen Sendungen Computer Club. Ich hoffe Sie bleiben uns weitere Jahre erhalten und ggf. wieder im WDR. Alles gute für Sie.
 
08.11.2016
30 Jahre Computerclub (von Dominik Fischerr)

Hallo Herr Rudolph, Hallo Herr Back. Seit knapp 30 Jahren bin ich zuschauer Ihrer Sendung. Damals mit C64,  seit den 90ern mit PC. Einige Jahre unterbrechung lagen dazwischen. Auf diesem wege möchte ich danke sagen für die Informationen und vielen Sendungen Computer Club. Ich hoffe Sie bleiben uns weitere Jahre erhalten und ggf. wieder im WDR. Alles gute für Sie.
 
06.11.2016
Wolfgang Back (von Sandra Kamps)

Alles Gute für seine Lebens Abend wünsche ich Wolfgang Back....
Echt schade, dass wir ihn nie wieder im ComputerClub sehen und hören werden.



 
04.11.2016
CC2tv Zuschauer (von CSch)

Ganz dickes Lob für die Sendungen CC2tv. Ich lebe im Ausland, schaue aber alle Sendungen über das Internet. Leider habe ich viel zu wenig Zeit zum Basteln, aber die Vorstellung von Ideen und Neuigkeiten in der Sendung bereiten viel Freude. Macht weiter so!!!
 
03.11.2016
Schön Wünsche (von Stefan Lutz)

Ich wollte auf diesem Wege dem lieben Herrn Wolfgang Back alles gute für seinen Ruhestand wünschen.

Ich finde es sehr bedauerlich dass er nicht mehr teilnimmt am CC 2 und sich von uns auch nicht verabschiedet hat.

Ich wünsch ihm trotzdem alles Gute für die Zukunft und das er Gesund bleibt.

Und nochmal Danke für 35 Jahre die Sie uns begleitet haben.
 
21.10.2016
Ihr seid Super! (von Tim)

Ich höre mir regelmäßig den Audiocast an und sehe mir auch jede Sendung an. Ich finde die Themen echt super interessant und vorallem finde ich es klasse wie Wolfgang Rudolph die Dinge erklärt und ab und zu auch mal lustige Sachen erzählt. Es ist echt schön wie menschlich der Audiocast und die Sendung rüberkommen. Ich freue mich jedesmall wenn es was neues gibt. Leider konnte ich durch mein Alter nur die letzten 6 Jahre des WDR ComputerClub mit verfolgen. Aber ich bin so froh, dass ihr seit Jahren weitermacht
und das noch mit einer super Qualität.
Macht weiter so ! Und Hut ab wie ihr das mit dem Studio hinbekommen habt !
 
14.10.2016
Ihr seid Klasse !!! (von Christoph L.)

Hallo, ich bin 41 Jahre alt und bin erst seit 2 Monaten auf Euch zufällich gestoßen, ich habe mir schon über 30 TV-Sendungen und über 150 Audiosendungen reingezogen... warum bin ich nicht früher auf Euch aufmerksam geworden ??? ...wahrscheinlich hab´ ich nie WDR geschaut... naja, alles Gute wünsch´ ich Euch und macht weiter so, bin ab sofort Euer Fan ;-)
 
14.10.2016
CC2 (von Stefan)

Hallo,

danke an Euch für die nun auch schon vielen Jahre Computerclub 2. Speziellen Dank für die Audiofolge 540. Die komplexe Geschichte um Linux wurde ganz entspannt und unterhaltsam erzählt. Diese Zeit hat meine Begeisterung für die IT geprägt.

Bleibt gesund und macht noch lange weiter! Bitte auch immer wieder zum Thema Unix/Linux.

Viele Grüße aus dem Saaletal
 
14.10.2016
Rückblick (von Michael C)

Danke für die neuen Fernsehsendungen. Ich bin seit Anfang an Fan des Computerclubs und empfinde die Motivation zum Selbermachen besonders wertvoll. Die ersten Sendungen, damals nach der Hobbythek leisteten das genauso, wie die heutigen mit Dir, wenn ich das so sagen darf, Gruss Michael C
 
06.10.2016
Die Sendung ist super. (von Ronny)

Hallo Ich bin 36 Jahre alt.
Und erst seit 2 Wochen zuschauer,
ihrer Sendung. Ich schaue jeden Tag 2 Folgen auf Youtube nach Feierabend. Macht weiter so
Grüsse aus Heidenau
 
03.10.2016
Linux Nr. 540 (von Elena)

Leider habe ich noch kein Linux gefunden, welches Multimonitoring unterstützt, bzw. Treiber für die entsprechende Hardware.
(USB Display Link Adapter)
vielleicht braucht man ja auch nur die richtige intere Grafikkarte, damit es funktioniert.
Bin für Tipps dankbar (Radeon Serie 7und9 funktioniert mit MST) auch unter Linux?
 
01.10.2016
Sendung (von Andreas)

Hallo,
schön, dass ihr die Sendung im neuen Rahmen vorgeführt. Ich bin regelmäßig dabei. Weiter so und danke.
Mfg - Andreas, aus dem Erzgebirge.
 
27.09.2016
Meine allergrößte Hochachtung (von Peter Steinberg)

Lieber Wolfgang,

Seit vielen Jahren verfolge ich den Audiocast und die TV Sendung.
Nicht immer  gehe ich mit deiner Meinung konform und einiges kann ich nicht immer nachvollziehen (Stichwort Kluglaut).
Ich möchte allerdings hier nicht kritisieren  sondern muss dir mal meine aufrichtige Hochachtung aussprechen!!!

Es ist doch wirklich beeindruckend, wie du den Laden am laufen hältst obwohl alle dich alle deine Mitstreiter verlassen haben. Nicht nur dass du seit langer Zeit alle Sendung alleine produziert, nein du hast auch noch in der allergrößten Not die Courage gehabt und hast für den CC2 ein eigenes neues Studio aus dem Boden gestampft.  Ich finde es äußerst bemerkenswet mit welcher Verlässlichkeit du deinem Hobby dem CC2 nachgehest und vielen Zuhören und  Zusehern  damit Freude bereitest.
Von dir könnte sich mancher hoch bezahlte Profi eine dicke Scheibe abschneiden.

Noch einmal meinen allergrößten Respekt!

Gruß
Peter Steinberg
 
18.09.2016
Schöne Grüße (von CC2 Verfolger)

Lieber Herr Rudolph,

ich bin seit vielen Jahren interessierter Zuhörer und Beobachter des CC2 und finde, dass die Verwendung von Kluglaut eine passende wie ironische Umschreibung für ein Smartphone darstellt. Allerdings sind Sie nicht konsequent in Ihrer Eindeutschung, neulich erst hatten Sie den fremdartigen Begriff „Telefon“ verwendet anstatt Fernlaut.

Ansonsten machen Sie weiter so und viele Grüße aus dem Süden

 
17.09.2016
Linux (von Peter Neunfinger)

Hallo Herr Rudolph


Erstmal Vielen Dank für die Tollen Tv Sendungen und natürlich die Audiosendung

Gruss auch an Herrn Back
Sein Back packt aus ist einfach Toll

Vieleicht könnt ihr ja in den Nächsten Sendungen einaml die Distrubotion Solydxk Vorstellen
Basiert auf Debian Stable

Ich habe die version Solydk für Kde
Für mich die Beste Oberfläche weil sie noch auf kde 4 Basiert.PLasma 5 kann mann momentan noch nicht benutzen.Einfach nicht Stabil !!!

Macht weiter so !!!!!!!!!!!!!!
Alles Gute !!!!!!!!!!


 
16.09.2016
letzte Sendung Thema SDR (von Matthias)

Hallo liebes CC2 Team,

ich habe eure letzte Sendung verfolgt und fand den Block SDR wiedermal sehr schön...aber er könnte noch weiter ins Detail reichen. Zum einen wurden zwei Apps vorgestellt die rein analoge Signale demodulieren können...ich nutze diese auch schon seid langer Zeit, aber es gibt auch eine sehr interessante App die DAB und DAB+ demodulieren kann. sie heißt "Wavesink" und funktioniert großartig. Die oberfläche wird den reinen Amateur oder Messtechniker erfreuen für den Normalbenutzer ist sie aber etwas technisch. Ich hätte mich gefreut wenn mal etwas näher auf die Fähigkeiten und Möglichkeiten des HackRF eingegangen werden würde und wenn nur mal die technischen Möglichkeiten erleutert werden würden...demonstrieren diese Fähgkeiten ist rechtlich umstritten aber rein theoretisch Beschreiben was heute damit alles geht um zu veranschaulichen was technisch heut mit kleiner Hardware und kleinen PC machbar ist wäre interessant. Viele Grüße...macht weiter so!
 
14.09.2016
Gruß (von Ben Kohrt)

Daumen hoch für die TV-Sendung und natürlich auch für die Audiosendung. Mach(t) weiter so. Ich wünsche Ihnen bzw den kleinen Helfern weiterhin alles Gute und viel Spaß im neuen Studio.

Schöne grüße aus dem Seevetal der Ben war's :)
 
<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 >>

Druckversion Impressum Haftungsausschluss