ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Aktuelle Sendung
  Nächste Sendung
  Sendungsarchiv
  Downloads


SENDUNGSARCHIV

16.06.2008
Folge 113

Ein Jahr danach - Linux an Schulen

Im vergangenen Jahr hatten wir einen Sendungsschwerpunkt auf das Thema "Linux an Schulen". Einige hat die Häufigkeit von Linuxthemen gestört. Doch für uns waren es wichtige Beiträge, um Schülern und Lehrern Mut zu machen, sich für dieses kostenlose Betriebssystem und für die kostenlose Software einzusetzen, um den Schülern Grundlagen beizubringen  und nicht nur vorgefertigte Applikationen umzusetzen. Das stößt natürlich an manchen Schulen auf Ablehnung; auch mit Einwand: "Die Schüler kommen doch nachher in die Windowswelt, da sollten sie doch Word und Excel in der Schule begegnet sein." Ein überaus dummes Argument, denn der Einsatz von Open Source Software ist heute genauso bequem zu installieren und zu bedienen.


Benedikt Wieschhörster, Kardinal von Galen Gymnasium

Ein ganzes Jahr ist ins Land gezogen. Ein Lehrer hat sich zurückgemeldet und will uns Veränderungen der vergangenen Monate mitteilen. Mit Benedikt Wieschhörster reden wir in der Sendung. Er ist Lehrer an dem Kardinal-von-Galen-Gymnasium, Private bischöfliche Schule,Zum Roten Berge 25, 48165 Münster.
Er berichtet, dass der Träger der Schule nach vor im Unterricht auf die Klassischen Einstiege in die EDV setzt; d.h. es wird mit Windows und Office Anwendungen gelehrt. Seine Linuxaktivitäten muss er in Kursen außerhalb des normalen Schulbetriebs abhalten.
Auf der Suche nach einem Bild von Benedikt Wieschhörster wurde ich zunächst nicht fündig. Google Bilder lieferte nichts. Doch dann fand ich ihn ganz versteckt irgendwo im Netz.




Nicht jeder Jugendliche interessiert sich für sein Umfeld

Es passiert in  letzter Zeit immer häufiger, dass wir Post von Jugendlichen bekommen, die entweder Fragen zu den alten Computern haben oder die uns mitteilen wollen, dass die Sendung für sie interessant ist. Letztens kam dann eine Mail, bei der sich ein 15 jähriger über seine Alterskollegen beschwerte, dass die die Umwelt gar nicht wahrnehmen würden. Sie wären eng auf ihre Spiele am Computer fixiert und hätten  keinen Draht z.B. zur Onlinedurchsung oder zur Vorratsdatenspeicherung. Wir riefen dann Marvin spontan an und erwischten ihn wohl unvorbereitet und überrascht.


Marvin Bernebring, Schüler

Es war auch für uns interessant, dass die Jugend heute sich mehr für die eigenen Belange interessiert, als sich evtl. für politische Ereignisse zu interessieren. Ich schaute dann Wolfgang Rudolph nach dem Gespräch an und fragte ihn:"Hast Du Dich damals mit 15 für Politik interessiert?"
Die Antwort war so, wie ich sie auch gegeben hätte: "Damals wusste ich noch gar nicht was Politik ist."


zurück zum Archiv
Anhören:


Audiodatstream
Multibitratestream (32/56/128 kbit/s) Mediaplayer
Download 128 Kbit/s (~27 MB)
Download 32 Kbit/s (~7 MB)
Ogg Vorbis 56 Kbit/s (~12 MB)
RSS Feed (Audiocast, letzte 5 Sendungen)
RSS Feed (Audiocast, alle Sendungen)

Druckversion Impressum Haftungsausschluss