ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Startseite
  Neuigkeiten
  Historie
  Pressestimmen
  Redaktion
  Kontakt
  Sitemap
  Haftungsausschluss
  Impressum


SCHLAGZEILEN

24.05.2017
Deutsches Internet-Institut in Berlin (Heinz Schmitz)

Das Deutsche Internet-Institut kommt nach Berlin. Das Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft begrüßt die Entscheidung der Jury und freut sich als Netzwerkpartner auf zukünftige Kooperationen im Bereich Innovation und Governance.

Das Deutsche Internet-Institut kommt nach Berlin. Die Entscheidung verkündete heute Bundesforschungsministerin Johanna Wanka. Das Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG) begrüßt die Entscheidung des Ministeriums und freut sich als Netzwerkpartner besonders über den Erfolg des Konzeptes. Mit dem neuen Institut, dem Einstein-Zentrum Digitale Zukunft und dem HIIG hat Deutschland in Berlin Forschungskompetenz gebündelt, die international ihresgleichen sucht.

Durch das Deutsche Internet-Institut erhält die Forschung zur Digitalisierung in Deutschland erneuten Aufschwung. In den vergangenen fünf Jahren hat das HIIG maßgeblich daran mitgewirkt, dass Deutschland im Bereich der interdisziplinären Internetforschung ein wichtiger internationaler Akteur ist. Im vergangenen Jahr etwa richtete das HIIG die größte Konferenz für Internetforschung in Berlin aus. Das Direktorium des Humboldt Instituts ist zuversichtlich, dass sich vielfältige Kooperationsmöglichkeiten mit den Kollegen am Deutschen Internet- Institut ergeben werden: "Das neue Institut wird die interdisziplinäre Internetforschung in Deutschland stärken. Mit unseren vielfältigen Erfahrungen würden wir dazu gerne einen Beitrag leisten."

Das HIIG versteht sich als wichtigen Impulsgeber und als Plattform für interdisziplinäre Forschung der dynamischen Wechselwirkungen zwischen Internet und Gesellschaft. Den zentralen Bezugspunkt der Arbeit der über 40 HIIG-Forschern bildet das Spannungsverhältnis zwischen Innovation und Regulierung. Besonderes Augenmerk richtet das Humboldt Institut auf den Wissenstransfer und den gesellschaftlichen Dialog in Zeiten rapider Umgestaltungsprozesse.

Siehe auch:
https://vernetzung-und-gesellschaft.de/
https://www.bmbf.de/de/aufbau-eines-deutschen-internet-institut-2934.html
http://www.heinz-schmitz.org



zurück zum Archiv

Druckversion Impressum Haftungsausschluss