ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Aktuelle Sendung
  Sendungsarchiv


TV-SENDUNGEN

08.09.2011
Folge 66

DVB-T über Netzwerk

von Heinz Schmitz

DVB-T, das Überallfernsehen ist nur Theorie. Zwar sind - zumindest in den Ballungsgebieten - alle wichtigen Anbieter auf den Sendern und die Bildqualität ist dank digitaler Übertragung ausgezeichnet. Aber nicht immer ist da, wo man fernsehen möchte der Empfang des „Überallfernsehens“ möglich. Ohne Änderung an der Verkabelung etc. kann das mit jedem Rechner der Netzzugang hat, realisiert werden. Das Broadway-2T von PCTV Systems (http://www.pctvsystems.com) ist eine pfiffige Lösung dafür. Das Prinzip ist denkbar einfach: Ausgestattet mit zwei DVB-T-Tunern wird Broadway an einer empfangsstarken Position im Haus aufgestellt und mit dem Router über WLAN (802.11n) oder Kabel verbunden. Anschließend lassen sich die Live-TV-Signale der DVB-T-Tuner oder ein an der Rückseite des Geräts eingespeistes Videosignal per Internet oder WLAN auf dem Rechner betrachten.


Mit Broadway-2TV wird das TV-Signal über LAN oder WLAN verbreitet. (Quelle: PCTV-Systems)

Aber auch der Empfang mit mobilen Geräten ist möglich. In der Sendung hatten wir das LG P920 Optimus, ein Android Smartphone, dass sogar 3-D fähig ist. Über den Browser wurde der Empfänger angewählt und die Sendungen werden per Flash-Stream übertgragen. Jeder Sender, der Empfangen werden kann kann  also auf ein iPad, iPhone, iPod Touch, alle Android-Geräte, deren Webbrowser Adobe Flash unterstützen, einen Mac oder PC übertragen werden. Und dies alles, ohne dass ein Rechner daheim im Dauerbetrieb laufen muss.

Über DynDNS oder den PCTV-eigenen-DynDNS-Dienst lässt sich Broadway-2TV auch über das Internet erreichen. Das Gerät darf allerdings nicht von einer Firewall abgeschottet sein. Es wird an dem Dienst angemeldet, die Ports 80 und 65001 freigeschaltet und schon kann man über die Dynamische IP-Adresse das Gerät auch über UMTS ansprechen und das heimische TV-Programm kann überall auf der Welt gesehen werden. Broadway2T ist im Fachhandel für ca. 170 Euro erhältlich.


Mobiltelefon mit echtem 3-D

Von Heinz Schmitz

Um zeigen zu können, wie DVB-T TV auf Android Handy gelangt hat LG Electronics uns sein 3-D Handy zur Verfügung gestellt. Das P920 Optimus (http://m.lg.com/de/mobiltelefone/alle-lg-mobiltelefone/LG-P920-OPTIMUS-3D.jsp) ist ein echtes 3D Smartphone. So kann man alle Situationen des Alltags in 3D aufnehmen und jederzeit ohne Brille ansehen Das Smartphone ist zunächst mit dem Betriebssystem Android 2.2 (Froyo) erhältlich, ein Upgrade auf Android 2.3 (Gingerbread) ist geplant.



Mit dem LD P920 Optimus kann man nicht nur telefonieren sondern auch 3-D Fotos und Filme aufnehmen und ansehen. (Quelle: LG Electronics)

Die Anzeige erfolgt über ein 4,3“ (10,9 cm) WVGA-Display (4,3-Zoll) liefert helle, flimmerfreie HD-Bilder mit bis zu 1080p in 2D und bis zu 720p in 3D. Eine Spezialsoftware ermöglicht dabei die Umwandlung von 2D-Fotos und –Videos in 3D. Über einen HDMI 1.4-Anschluss können alle Aufnahmen auch auf einem 2D bzw. alle 3D Dateien auf einem 3D-Fernseher wiedergeben werden. Ebenso ist die Übertragung von Multimedia-Content auf jedes DLNA-zertifizierte Gerät möglich. Dank des 3D-Videostabilisators mit einem Versatzkorrektur-Algorithmus werden Wackler während der Aufzeichnung automatisch ausgeglichen und machen den aufgenommenen. Der breite Sichtwinkel soll dabei entspannten Video- und Filmgenuss sorgen.

Das Gerät basiert auf der so genannten TriDual-Architektur die einen Doppelkernprozessor, Dual Channel und Dual Memory kombiniert. Die Dual-Channel-Konfiguration erlaubt die simultane Durchführung von Datentransfers zwischen dem Dual-Core Prozessor und dem Dual-Memory Speicher, was zu einer höheren Leistung führt als bei herkömmlichen Smartphones. Das P920 wird zu einem Preis von 599 Euro angeboten.


zurück zum Archiv
Ansehen:

MP4 H.264 Codec (~200 MB)
AVI Xvid Codec (~200 MB)
iPod M4V H.264/AAC Codec (~200 MB)
MP4 H.264 Torrent Link
RSS Feed (Video-Podcast, letzte 5 Sendungen)
RSS Feed (Video-Podcast, alle Sendungen)

CCZwei auf YouTube

YouTube-Kanal (Hauptadresse)
YouTube Filetstücke Archiv 1 (4:3)
YouTube Filetstücke Archiv 2 (16:9)
YouTube Filetstücke Archiv 3 (16:9)

Druckversion Impressum Haftungsausschluss