ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Aktuelle Sendung
  Sendungsarchiv


TV-SENDUNGEN

12.01.2012
Folge 75

Musikproduktion mit Music Creator 6

Von Heinz Schmitz

Manchmal ist es wie verhext. Da glaubte ich gut vorbereitet ins Studio gekommen zu sein und dann schmeißt ein Treiber alles über den Haufen. Aber, der Reihe nach. Unsere Freunde von Leverkusener „Backdoor Blues Band“ (http://www.backdoor-bluesband.de) waren wieder im Studio um die Cakewalk Musik Creator 6 Software vorzustellen. Die Musiker haben ihre Sache gut gemacht und die Software kann genau das was sie soll, nämlich Musikproduktionen einfach zu realisieren. Allerdings außer digitalen Störungen konnten wir nichts zu Gehör bringen. Schuld daran war ein Windows-Treiber, der fest der Meinung war, es sei sein Rechner. In der Hektik der Aufzeichnung und bei unserem knappen Zeitrahmen haben wir die Ursachen nicht sofort gefunden.


Multitrackaufnahmen mit gemischten Audio und Midi Spuren. (Foto: Calkewalk)

Die Music Creator 6 (http://www.cakewalkmusik.de/produkte/Music_Creator_6) Software dient zur Mehrkanaligen Aufzeichnung von Audio und Midi. Mit einem mehrkanalfähigen Mischpult, wie bei uns dem Roland M-16DX (http://www.rolandmusik.de/produkte/M-16DX)  können Instrumente und Gesang gleichzeitig eingespielt werden. Dazu wird jedem Kanal eine Aufzeichnungsspur zugewiesen. Natürlich können auch Spuren nachträglich hinzugefügt werden. Dabei hört man das schon aufgenommene Material und singt oder spielt weitere Tracks hinzu, so wie es bei vielen Produktionen üblich ist. Mit dem Musik Creator könne auch Midi-Spuren aufgezeichnet werden, die dann nachträglich mit einem Instrumentenklang versehen werden.

Die Software kostet ca. 50 Euro und basiert im Wesentlichen auf der der Sonar X1-Serie von Cakewalk, also dem großen Bruder, den wir schon mal in der Folge 60 mit dem midifähigen Schlagzeug zeigten.


UMTS Router nicht nur für zuhause

Von Heinz Schmitz

Neben dem Wireless N Home Router DIR-645 stellte und D-Link mit dem DWR-512 einen UMTS Router zur Verfügung, der erst jetzt in den Handel kommt. Dabei ist das Gerät Idee für viele Anwendungsfälle eine einfache Lösung.

Der DWR-512 ist ein 4 Kanal Ethernet Router mit WLAN 802.11 b/g/n Zugängrn. Neben dem normalen Zugang über kabelgebundenes WAN kann eine G3-UMTS Karte eingeschoben werden. Dadurch ist dann der Internet Zugang auch über HSDPA möglich. Dadurch ist man von Kabelgebunden Zugängen, wie TV-Kabel oder DSL unabhängig und kann zum Beispiel auch im Ferienhaus mit seinem Rechner im Internet surfen, ohne auf teure Leitungen angewiesen zu sein.


Internetzugang auch ohne Kabel mit dem UMTS-fähigen DWR-512. (Quelle: D-Link)

Bisher wir das Gerät nur im Projektgeschäft eingesetzt. Vor allem bei großflächigem Gewerbe reicht die Verkabelung oft nicht aus um an beliebigen Punkten Zugang zum Internet zu schaffen. Da bieten sich UMTS-Router an. Für den Mobilen Einsatz kann man dabei auch auf Smartphones mit Android oder iOs zurückgreifen. Allerdings sind die nur für den vorübergehenden Einsatz konzipiert. Irgendwann geht der Akku in die Knie. Zudem können dort keine kabelgebundenen Endgeräte angeschlossen werden. Hier kann ein Router wie der DWR-512 oder sein gr0ßer Bruder DWR-923, der sogar LTE-fähig ist, seine Stärken ausspielen. Schwer zu verstehen ist, warum D-Link erst jetzt mit dem DWR-512 auf den Endverbrauchermarkt geht und den DWR-923 nur im Projektgeschäft vertreibt.

Mehr Informationen über den UMTS-Router:
http://www.dlink.de/cs/Satellite?c=Product_C&cid=1197392307661&packedargs=locale%3D1195806663795&pagename=DLinkEurope-DE%2FDLWrapper&childpagename=DLinkEurope-DE/DLProductCarouselSingle&p=1197318958269&packedargs=TopLevelPageProduct%3DHome%26packedargs%3DProductParentID%253D1197318677527



zurück zum Archiv
Ansehen:

MP4 H.264 Codec (~200 MB)
AVI Xvid Codec (~200 MB)
iPod M4V H.264/AAC Codec (~200 MB)
MP4 H.264 Torrent Link
RSS Feed (Video-Podcast, letzte 5 Sendungen)
RSS Feed (Video-Podcast, alle Sendungen)

CCZwei auf YouTube

YouTube-Kanal (Hauptadresse)
YouTube Filetstücke Archiv 1 (4:3)
YouTube Filetstücke Archiv 2 (16:9)
YouTube Filetstücke Archiv 3 (16:9)

Druckversion Impressum Haftungsausschluss