ComputerClub 2
Sitemap Kontakt
  Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
Suche:   Wolfgang Back & Wolfgang Rudolph
  Aktuelle Sendung
  Sendungsarchiv


TV-SENDUNGEN

26.01.2012
Folge 76

Teamviewer mit dem TabletPC

Von Heinz Schmitz

Teamviewer (http://www.teamviewer.com/de) ist eine Fernsteuersoftware für rechner, die schon seit Jahren populär ist. Für Privatanwender ist die Nutzung kostenlos. Für kommerzielle anwendungen muss sie Lizensiert werden. Im August 2008, in der Folge 22 (http://www.cczwei.de/index.php?id=tvissuearchive&tvissueid=33#a83)  haben wir schon mal über die Software berichtet. Bis vor kurzem war die Software nur auf Arbeitsplatzrechnern einsetzbar. Die schnelle Verbreitung der Smartphones haben die Entwickler dazu veranlasst, Versionen für Apples iPad und für Android vorzustellen.


Auch mit dem Smartphone entfernte Rechner bedienen, wenn man die Zugangsdaten kennt. (Quelle: Teamviewer GmbH)

Mit dem TabletPC oder sogar dem Smartphone kann man dann von überall auf der Welt auf einen Rechner zugreifen, der ebenfalls Teamviewer installiert hat und dessen Kennung und Password man kennt . Im Studio habe wir gezeigt, dass es sogar mit meinen kleinen LG-Smartphone mit 3,2 Bildschirm funktioniert aber nicht wirklich komfortabel ist. Mit einem 8 Zoll oder 10 Zoll Tablet, wie dem Archos 101G9 geht das wesentlich besser, weil man fast den ganzen Bildschirm des entfernten Rechners sieht. Eine Ausnahme bildet vielleicht das Samsung Galaxy Note. Es hat bei dem 5,3 Zoll Bildschirm eine Auflösung von 1280x800 Bildpunkten. Damit sieht man schon einen großen Teil des zu steuernden Bildschirms, allerdings sehr klein.

Gewöhnungsbedürftig ist die Bedienung über den berührungsempfindlichen Bildschirm. Der Cursor springt nicht auf den Punkt, an dem der Finger den Bildschirm berührt. Wie bei der Maus wir die relative Bewegung ausgewertet und Cursor bewegt sich um die Distanz, die der Finger auf dem Bildschirm zurücklegt.

Wie die PC, Linux und Mac-Versionen ist Teamviewer auf dem Tablet für den privaten Einsatz kostenlos und für kommerzielle Anwendungen lizenzpflichtig. Die Software kann über iTunes oder den Android-Market heruntergeladen werden.


zurück zum Archiv
Ansehen:

MP4 H.264 Codec (~200 MB)
AVI Xvid Codec (~200 MB)
iPod M4V H.264/AAC Codec (~200 MB)
MP4 H.264 Torrent Link
RSS Feed (Video-Podcast, letzte 5 Sendungen)
RSS Feed (Video-Podcast, alle Sendungen)

CCZwei auf YouTube

YouTube-Kanal (Hauptadresse)
YouTube Filetstücke Archiv 1 (4:3)
YouTube Filetstücke Archiv 2 (16:9)
YouTube Filetstücke Archiv 3 (16:9)

Druckversion Impressum Haftungsausschluss